X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 16
Die Wiener Schnellbahn
Stammstrecke Floridsdorf-Meidling
VerfasserIn: Haas, Franz
Verfasserangabe: Franz Haas
Jahr: 2007
Verlag: Erfurt, Sutton
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.VBR Haas / College 6b - Technik Status: Entliehen Frist: 28.05.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
In den Jahren des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg bot sich die Möglichkeit, eine dringend benötigte Schnellbahnverbindung durch Wien zu verwirklichen. 1955 lagen die Planungen vor und am 17. Jänner 1962 konnten die Stammstrecke der Wiener Schnellbahn von Floridsdorf nach Meidling und die Außenstrecken nach Gänserndorf und Stockerau feierlich eröffnet werden.Dieser Bildband dokumentiert die Geschichte der Wiener Schnellbahn von ihrer Entstehung bis zur Gegenwart. Die rund 200 bislang größtenteils unveröffentlichten Bilder zeigen nicht nur die Streckenabschnitte und die Züge, sondern auch die Menschen, die in den Bahnhöfen, den Zügen und auf den Bahnhöfen arbeiten.Franz Haas ist vielen Lesern bereits durch seinen historischen Bildband Der Wiener Nordbahnhof bekannt. Er ist seit 1982 Fahrdienstleiter am Wiener Nordbahnhof sowie seit 2003 ehrenamtlicher Mitarbeiter des Bezirksmuseums Leopoldstadt. Mit diesem Bildband begibt sich der Leser auf eine spannende Fahrt mit der Wiener Schnellbahn. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Haas, Franz
VerfasserInnenangabe: Franz Haas
Jahr: 2007
Verlag: Erfurt, Sutton
Systematik: NT.VBR
ISBN: 978-3-86680-084-7
2. ISBN: 3-86680-084-3
Beschreibung: 127 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: Haas, Franz
Mediengruppe: Buch