X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 43
Bd. 1.; Informationen zu Theorie und Diagnose für Therapeutinnen, Lehrerinnen und Eltern
Jahr: 2011
Bandangabe: Bd. 1.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: PN.LL Häfe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Details
Jahr: 2011
Bandangabe: Bd. 1.
Systematik: PN.LL
ISBN: 978-3-8370-9019-2
2. ISBN: 3-8370-9019-1
Beschreibung: 328 S. : Ill., graph. Darst.
Fußnote: Der vorliegende Band beschäftigt sich mit der Beschreibung der theoretischen Hintergründe und Grundvoraussetzungen des Lernens und deren Einschränkung bei Erwerbsstörungen der Sprache und Schriftsprache. Auch die Vorhersage und Diagnostik von Lernstörungen werden hier ausführlich be-handelt, da diese effiziente therapeutische Handlungsmöglichkeiten eröffnen, welche die negativen Konsequenzen der Lernstörung sehr vermindern, ja manchmal vielleicht sogar vermeiden können. Immer wieder erleben wir, dass eine wissenschaftlich begründete Theorie und eine gezielte Diagnostik eine effektive Lern-Therapie ermöglichen. Die Theorie lehrt, in der Praxis das genau zu betrachten, das ohne dieses spezifische Wissen gar nicht wahrgenommen wird. Umgekehrt dirigieren die praktischen Erfahrungen die Blickrichtung auf bestimmte Theorien und Diagnostik-Formen. Als direkter Bezug zur Praxis werden jeweils in den einzelnen Kapiteln zu Theorie, Diagnostik und auch Therapie, Kinder aus unserer eigenen Arbeit vorgestellt. Nicht zuletzt wird die Möglichkeit geboten, das eigene Diagnose-Wissen anhand von Kinderfällen zu überprüfen, bzw. zu festigen. Im Anhang befindet sich ein ausführlicher Eltern- und Lehrer-Fragebogen, deren Inhalte den Praktikerinnen wertvolle Hinweise zur Förderung liefern können.
Mediengruppe: Buch