X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 326
Das Prepper-Handbuch
Krisen überleben
VerfasserIn: Dold, Walter
Verfasserangabe: Walter Dold
Jahr: 2016
Verlag: Stuttgart, Pietsch
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EL.AR Dold / College 2b - Länder, Reisen Status: Entliehen Frist: 20.09.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: // Prepper (von 'to be prepared') sind Personen, die sich durch individuelle Maßnahmen auf jede Art von Katastrophe vorbereiten: durch Einlagerung von Lebensmittelvorräten, die Errichtung von Schutzbauten oder Schutzvorrichtungen, das Vorhalten von Schutzkleidung, Werkzeug und anderem. Dabei ist es unwichtig, durch welches Ereignis oder wann eine Katastrophe ausgelöst wird./ In diesem umfassenden Buch zur Krisenvorsorge instruiert Walter Dold die Leser, wie sie sich rundum auf kleinere und größere Katastrophen vorbereiten können. Dabei wählt der Autor einen nüchternen Ansatz, ohne jegliche Verschwörungstheorien. // AUS DEM INHALT: // Das Ziel dieses Buches.10 / Zum A u to r. 12 / El Definition: Prepper17 / (Q | Szenario: Ist so etwas möglich?18 / 2.1 Warum Notfallversorgung21 / El Notfallplan: Einer für alles .23 / O Mögliche N o tfä lle24 / 4.1 Stromausfall 24 / 4.2 Wasserausfall . 30 / 4.3 Wasserschaden31 / 4.4 Brand . 32 / 4.5 Feinstaubbelastung zu hoch . 32 / 4.6 Chemieunfall, Rauchwolke32 / 4.7 Kernreaktorschmelze . 33 / 4.6 Währungszusammenbruch . 36 / El Habe einen Plan . 38 / Krisensituationen.39 / 6.1 Normale Zeiten (Vollversorgungszeit - V-V-Z)39 / 6.2 Kurzzeitkrise . 39 / 6.3 Mittelzeitkrise40 / 6.4 Langzeitkrise . 40 / 6.5 Globale, alles verändernde Krise . 41 / Dl Was kannst du tun?42 / El Acht Schritte der / Heim-Vorsorge . 43 / 8.1 Schritt 1: Hab-und-Gut-Päckchen (HUGP) . 43 / Sichere deine Daten43 / Doppelte Sicherheit 44 / 8.2 Schritt 2: Schutz 44 / Medizinbox . 44 / Atemschutz 44 / 8.3 Schritt 3: Wasser45 / Wasseraufbereitung 45 / Wasserlager45 / 8.4 Schritt 4: Wärmesicherung 45 / Fenster und Türen 45 / Personen46 / Raum46 / Heizung 46 / 8.5 Schritt 5: Lebensmittel . 48 / Stück für Stück .48 / 8.6 Schritt 6: Kommunikation . 49 / Einweginformation 49 / Zweiweginformation49 / 8.7 Schritt 7: Tarnung . 51 / Heim-Tarnung51 / Persönliche Tarnung52 / Die Menge maeht's! .52 / Hergeben: Strategie53 / Kampf oder Flucht?53 / 8.8 Schritt 8: Verteidigung54 / Sicherheitsstufe 1 .54 / Sicherheitsstufe 2 " 55 / Sicherheitsstufe 355 / Waffen .56 / Notfallversorgung . 59 / 9.1 Die richtige Reihenfolge59 / 9.2 Vorsicht beim Anlegen eines Notfall-Lagers . 60 / 9.3 Was da ist, ist da . 61 / 9.4 Wie viel denn nun?61 / Ein- bis Dreizimmerwohnung 61 / Große Wohnung, Haus oder Eigenheim mit Garten .62 / 9.5 Immer auf dem Sprung? .63 / ED Vorsorgepyramide 64 / 10.1 SO (Sicherer Ort) . 64 / Prepper-Netzwerk SEtPP70 / Vorbereitet sein m it . 71 / 12.1 W asserfilter. 71 / 12.2 Vorratsflaschen . 73 / 12.3 Tauschartikel74 / 12.4 Drohnen . 76 / 12.5 "Rohrbomben" . 76 / 12.6 Sticks . 77 / Feuerstick79 / Nähstick.79 / Angelstick.79 / Salzstick.79 / Zuckerstick 80 / Kaffee-/Teestick. 80 / Vaselinestick . 80 / 12.7 Energieversorgung 81 / Zu Hause 81 / Unterwegs 82 / 12.8 Morsecode83 / 12.9 Baumaterial und Werkzeuge . 84 / 12.10 Medikamente85 / Chlorreiniger zur Desinfektion 85 / Schmerzmittel . 86 / Antibiotika67 / 12.11 ABC-Box . 88 / 12.12 Bereitschaftsgürtel90 / Nicht nur Outdoor-Hilfsmittel . 92 / 13.1 Kompass92 / 13.2 Messer . 95 / Messer schleifen96 / Survival-Messer . 98 / Multitool 99 / 13.3 HUGP (Hab-und-Gut-Päckchen) . 100 / 13.4 Schlafsack. 101 / 13.5 Zelt . 101 / 13.6 Schuhe 103 / 13.7 Feuer104 / Feuerzelt107 / Taktisches Feuer 108 / HOBO-Kocher . 108 / Feuerzeuge und andere Feuermacher . 110 / 13.8 Lampen 111 / 13.9 Batterien und Akkus115 / 13.10 Schnüre und S eile. 115 / 13.11 Shemagh . 116 / Kopftuch . 117 / Halstuch und Mundschutz118 / Tarnung 1 . 119 / Tarnung 2 . 120 / 13.12 Knotentechnik121 / Schnürsenkel 121 / Ankerstich oder Palstek 122 / Rundtörn . 123 / Prusikknoten und Schmetterlingsknoten . 124 / Spierenstich . 125 / Stopperstek 126 / Webeleinstek oder Mastwurf 127 / 13.13 Hygiene128 / 13.14 Trinkwasser. 128 / Wasserreinigung.130 / 13.15 Körperliche Unversehrtheit: ausgeruht, ernährt, trocken, warm und sauber . 130 / 13.16 Gesundheit . 131 / 13.17 Erweiterte Erste-Hilfe-Fertigkeiten . 131 / Abbindung . 131 / Bruch oder verstaucht?132 / d Redundanz133 / d Medizinboxen 134 / d Desinfektion135 / 0 Sicherheitsrucksack. 136 / d Regelmäßige Kontrolle / und W a rtu n g140 / Bereitschaft und Einstellung . 141 / 19.1 Psyche 141 / 19.2 Spiele .141 / Die 10 Preppergebote der Vorbereitung142 / d Cooper-Code143 / 21.1 A ngst145 / 21.2 Schock. 146 / 0 Reiseplan (Fluchtplan)147 / 22.1 Machen wir einen Reiseplan (Fluchtplan) .148 / Flucht-Tarneinrichtung . 150 / Flucht-Verteidigungseinrichtung . 153 / 22.2 Depot 155 / Wo unterbringen?.156 / 22.3 Fluchtdomizil156 / 0 Checklisten 158 / 23.1 In- und-Outdoor-Hilfsmittel158 / Hab-und-Gut-Päckchen (HUGP)159 / ABC-Box . 159 / Medizinboxen .160 / 23.2 Indoor-Hilfsmittel162 / Baumaterial und Werkzeuge. 162 / Mini-Notversorgung zu Hause . 162 / Voll-Notversorgung zu Hause164 / Die Monatstonne (für eine Person)165 / 23.3 Outdoor-Hilfsmittel 167 / Die 4SZ (Sicherheits-Zonen)168 / Survival-Kit. 169 / Bereitschaftsgürtel 170 / Mini-Sicherheitsrucksack . 172 / Voll-Sicherheitsrucksack .174 / U& Zusätzliche Fertigkeiten. 177 / ^ Unabhängigkeit 182 / 25.1 Keimstation . 182 / 25.2 Frühbeet .183 / 25.3 Blumentöpfe und -kästen . 184 / 25.4 Gartenbeete . 184 / 25.5 Trockenofen184 / 25.6 Vakuumiergerät . 185 / 25.7 Gefriertruhe oder -schrank . 186 / 25.8 Säuerungstopf186 / 25.9 Getreidelager187 / 25.10 Getreidemühle187 / 25.11 Kombuchafarm . 188 / 25.12 Räucherschrank . 188 / 25.13 Backofen . 188 / 25.14 Lebensmittelhaltbarkeit . 189 / /
Details
VerfasserIn: Dold, Walter
VerfasserInnenangabe: Walter Dold
Jahr: 2016
Verlag: Stuttgart, Pietsch
Systematik: EL.AR
Interessenkreis: Ratgeber - Natur und Umwelt
ISBN: 978-3-613-50822-4
2. ISBN: 3-613-50822-2
Beschreibung: 1. Auflage, 189 Seiten : Illustrationen
Mediengruppe: Buch