X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


36 von 9145
Sehen Hören Lesen
VerfasserIn: Lévi-Strauss, Claude
Verfasserangabe: Claude Lévi-Strauss
Jahr: 1995
Verlag: München [u.a.], Hanser
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Levi / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Claude Lévi-Strauss, der Erforscher des Fremden, der außereuropäischen Kulturen und Mythen, wendet sich mit dem Blick des erfahrenen und sensiblen Zeichenlesers der europäischen Kunst zu. Entstanden sind so meisterhafte Essays zu Malerei, Musik und Poesie. Dabei kommen ästhetische Verwandtschaftsstrukturen und Analogien der verschiedenen Kunstgattungen zum Vorschein, und es werden Grundgesetze des ästhetischen Urteilens und der Wahrnehmung als sinnlicher Erkenntnis sichtbar."
Details
VerfasserIn: Lévi-Strauss, Claude
VerfasserInnenangabe: Claude Lévi-Strauss
Jahr: 1995
Verlag: München [u.a.], Hanser
Systematik: PI.T
ISBN: 3-446-18057-5
Beschreibung: 183 S.
Schlagwörter: Rezeptionsästhetik
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Buch