X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


19 von 89
Lebenszeichen
ein Film über selbstverletzendes und selbstschädigendes Verhalten
Verfasserangabe: Medienprojekt Wuppertal
Jahr: 2007
Verlag: Wuppertal, Medienprojekt Wuppertal
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.PI.HKP Lebe / College 3f - AV-Medien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.PI.HKP Lebe / College 3f - AV-Medien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In diesem Filmprojekt werden betroffene junge Frauen im Alter von 16 bis 20 zu Autorinnen und gewähren Einblicke in ihr Leben. Was bringt sie dazu, sich mit Messern, Scherben oder Feuer bewusst wehzutun? Viele nehmen tiefe Narben in Kauf und erleben deswegen Ausgrenzung und Stigmatisierung. Oft sind es gerade die nächsten Angehörigen und Freunde, die mit Unverständnis und Vorwürfen reagieren. Betroffene fühlen sich missverstanden, finden keinen Ausgleich für körperliche und seelische Anspannungen und nutzen den Akt der Selbstverletzung als Ventil.
Details
VerfasserInnenangabe: Medienprojekt Wuppertal
Jahr: 2007
Verlag: Wuppertal, Medienprojekt Wuppertal
Enthaltene Werke: Langversion in Kapiteln, Kurzversion
Systematik: TT.PI.HKP
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: 2 DVD-Videos : ca. 100 Min. in Box
Fußnote: Ab 12 Jahren
Mediengruppe: DVD