X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


61 von 89
Der zündende Funke
Gespräche mit Künstlerinnen und Künstlern.
VerfasserIn: Eder, Christa
Verfasserangabe: Christa Eder
Jahr: 2009
Verlag: Wien ; Köln ; Weimar, Böhlau
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.MS BB.B Eder / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Entliehen Frist: 07.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was macht der Schriftsteller Franz Schuh, wenn er nachts nicht schlafen kann, weil er fürchtet, sein Kopf werde unter dem Druck seiner Ideenflut zerspringen? Er schaltet den Fernseher ein und blickt stundenlang in ein „mentales Nichts“. Warum zögert Robert Menasse den Arbeitsbeginn am Schreibtisch hinaus, stellt sich an den Herd und rührt in den Kochtöpfen? Weil sich so auch in seinem Kopf etwas „umrührt“. Und wo leckt der einstige Meister der Selbstverletzung, Günter Brus, die Wunden seiner bewegten Vergangenheit? In einem Wellness-Hotel.Die ORF-Redakteurin Christa Eder hat für die Ö1-Sendung „Leporello“ bedeutende Künstler und Künstlerinnen nach ihren Alltagsbedingungen bei der Entstehung eines künstlerischen Werkes befragt. Entstanden ist ein Buch, das Aufschluss darüber gibt, wie der schöpferische Prozess in Gang kommt – und wie die individuellen Rezepte lauten, eine Schaffenskrise zu überwinden. (Verlagstext)Ruth Beckermann, Günter Brus, Friedrich Cerha, Antonio Fian, Tone Fink, Thomas Glavinic, Sabine Gruber, Gerhard Haderer, Alfred Hrdlicka, Herlinde Koelbl, Michael Köhlmeier, Robert Menasse, Joachim Meyerhoff, Ernst Molden, Robert Schindel, Franz Schuh, Julian Schutting, Lojze Wieser, Juli Zeh, Herwig Zens
Details
VerfasserIn: Eder, Christa
VerfasserInnenangabe: Christa Eder
Jahr: 2009
Verlag: Wien ; Köln ; Weimar, Böhlau
Systematik: PL.MS
ISBN: 978-3-205-78408-1
Beschreibung: 235 S.
Beteiligte Personen: Eder, Christa
Mediengruppe: Buch