X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


17 von 298
Teamentwicklung im Klassenraum
Bausteine zur Förderung grundlegender Sozialkompetenzen
VerfasserIn: Klippert, Heinz
Verfasserangabe: Heinz Klippert
Jahr: 2019
Verlag: Weinheim, Beltz
Reihe: Pädagogik
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.T Klip / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Teamfähigkeit gilt als »Schlüsselqualifikation« und als Grundvoraussetzung des Offenen Unterrichts.
Partner- und Gruppenarbeit stehen auf der Agenda der meisten Lehrkräfte ziemlich weit oben. Egal, ob man nun die aktuellen Integrations- und Inklusionsbedarfe oder die neuen kompetenzorientierten Bildungspläne nimmt ¿ stets wird auf Schülerkooperation gesetzt. Effektive Teamarbeit ist allerdings kein Selbstläufer. Viele Kinder sind höchst unsicher, unmotiviert und strategisch planlos.
Das Buch bietet vielfältige Anregungen und Materialien, wie dieser verbreiteten Hilf- und Planlosigkeit entgegengewirkt werden kann. Dabei geht es um Motivationsförderung, Prozessanalysen, Gruppenkritik, Regelentwicklung, Regelwächter und Feedbackgestaltung. Das alles muss gelernt, geübt, reflektiert und natürlich auch praktiziert werden.
Das Buch bietet mehr als 80 bewährte Trainingsbausteine für die praktische Teamqualifizierung. Einsetzbar sind sie sowohl im Fachunterricht als auch bei Trainingstagen. Alle Bausteine sind ganzseitig gestaltet und können über das E-Book inside problemlos ausgedruckt werden.
Inhalt
Vorwort 9
Einleitung 11
I. Einführung ins dokumentierte Trainingsprogramm 17
1. Warum konsequentes Teamtraining wichtig ist 18
1.1 Alarmierende Kooperationsdefizite 18
1.2 Kontrollverlustängste der Lehrkräfte 21
1.3 Erweiterte Kompetenzanforderungen 23
1.4 Wachsende Integrationserfordernisse 25
1.5 Kooperationsbedarfe in den Fächern 27
1.6 Befunde aus der Gruppenforschung 30
1.7 Teamanforderungen in der Wirtschaft 32
1.8 Teamgeist und Demokratiefähigkeit 33
1.9 Teamverhalten muss gelernt werden 35
1.10 Teamtraining und Lehrerentlastung 37
2. Grundlegendes zur praktischen Trainingsarbeit 40
2.1 Lehrer-Instruktionen reichen nicht! 40
2.2 Was die Schüler/innen lernen sollen 42
2.3 Worauf Lehrkräfte achten müssen 44
2.4 Präzisierung des Trainingsanspruchs 47
2.5 Ein bewährtes 5-Stufen-Programm 49
2.6 Das Instrument der Trainingsspirale 52
2.7 Wegweisendes zur Sitzordnung 54
2.8 Regel, Zeit- und Fahrplanwächter 56
2.9 Einige Hinweise zur Trainerrolle 58
2.10 Besonderheiten im Primarbereich 60
2.11 Zur Nutzung der Bausteine im Buch 62
2.12 Regelfestigung in den Fachstunden 64
2.13 Hinweise zur Dokumentationsarbeit 66
2.14 Was das Ganze den Schülern bringt 68
3. Flankierende schulinterne Stützmaßnahmen 70
3.1 Nötig sind klare Absprachen/Fahrpläne 70
3.2 Lehrerkooperation als Basisstrategie 73
3.3 Grundlegendes zur Workshoparbeit 76
3.4 Ein bewährtes Archivierungsraster 78
3.5 Teamarbeit muss bewertet werden 80
3.6 Schulleiter als Entwicklungshelfer 84
3.7 Auch die Elterneinbindung tut Not 86
II. Bausteine zur Förderung der Kooperationskompetenz 89
Bausteine zur Stärkung des Team-Interesses 90
1.1 Einführendes Trainingsbeispiel 90
1.2 Brainwriting zur Gruppenarbeit 93
1.3 Punktabfrage zur Gruppenarbeit 94
1.4 Positionssuche und Begründung 95
1.5 Mischgruppen-Argumentation 96
1.6 Pro- und Kontra-Arrangement 97
1.7 Die zwei Seiten der Partnerarbeit 98
1.8 Rekonstruktion einer guten GA 100
1.9 Problemlöse-Brainstorming 102
1.10 Mehrstufige Thesendiskussion 104
1.11 Forschungsbefunde auswerten 106
1.12 Zentrale Pluspunkte festhalten 108
1.13 Dreidimensionale Kartenabfrage 109
1.14 Mehrstufige Schülerbefragung 110
1.15 Motivationsfaktoren beurteilen 112
1.16 Argumente-Puzzle erschließen 114
1.17 Einzel- versus Gruppenarbeit 120
1.18 Blickpunkt: Bewerberauswahl 122
1.19 Interview zur Gruppenarbeit 124
1.20 Ein Stationen-Gespräch führen 126
1.21 Kritischen Kommentar kontern 127
1.22 Werbeplakat zur GA erstellen 129
Bausteine zur Analyse von Gruppenprozessen 130
2.1 Einführendes Trainingsbeispiel 130
2.2 Erwartungen an GA abklären 133
2.3 Verlaufsprotokoll analysieren 134
2.4 Simulationsspiel »Gestörte GA« 136
2.5 Unterrichtsfilm reflektieren 139
2.6 Alltagssituationen beleuchten 140
2.7 Ein Positivbeispiel sondieren 141
2.8 Eine fragwürdige Präsentation 143
2.9 Was läuft schief in der Gruppe? 145
2.10 Wochenbilanz zur Teamarbeit 147
2.11 Entscheidungsspiel sondieren 148
2.12 Kooperative Produkterstellung 152
2.13 Kooperative Turmbau-Übung 158
2.14 Einen Mondflug vorbereiten 159
2.15 Quadrate legen ohne Worte 161
2.16 Gruppenkonflikt analysieren 163
Bausteine zur Gewinnung zentraler Teamregeln 165
3.1 Einführendes Trainingsbeispiel 165
3.2 Eine erste Wunschliste erstellen 168
3.3 Regelverstöße diagnostizieren 169
3.4 Regeln aus GA-Bericht ableiten 171
3.5 Kooperationsregeln typisieren 173
3.6 Ein Gruppenmitglied gesucht 174
3.7 Ablaufregeln klären (Fahrplan) 175
3.8 Präsentationsregeln erarbeiten 177
3.9 Brainstorming-Regeln abklären 180
3.10 Die zehn Gebote der Gruppenarbeit 182
3.11 Regel-Puzzle zusammenstellen 184
3.12 Regelzentriertes Kreuzworträtsel 186
3.13 Ein Regel-Ranking vornehmen 188
3.14 Beitrag für die Schülerzeitung 190
Bausteine zur Förderung der Gruppensteuerung 191
4.1 Einführendes Trainingsbeispiel 191
4.2 Gruppensteuerung kontrovers 194
4.3 Kooperation mit Regelverstößen 195
4.4 Basisinformationen erschließen 198
4.5 Mit dem Funktionsraster arbeiten 201
4.6 Strategiespiel: Wer ist zuständig? 202
4.7 Regelgebundene Gruppenarbeit 204
4.8 Einen Gruppenvertrag erstellen 205
Bausteine zum Aufbau von Feedbackkompetenz 207
5.1 Einführendes Trainingsbeispiel 207
5.2 Blitzlicht zur Feedbackkultur 210
5.3 Redewendungen einschätzen 211
5.4 Zeitungsartikel auswerten 213
5.5 Feedbackrunde analysieren 215
5.6 Selbstkritik üben und lernen 217
5.7 Gruppenverhalten beurteilen 218
5.8 Gruppenkonflikte schlichten 220
5.9 Mit Feedbackbögen arbeiten 223
6. Kooperationsszenarien für den Fachunterricht 227
6.1 Teampflege mit Lernspiralen 227
6.2 Textbasiertes Partnerinterview 229
6.3 Das lxl des Partner-Puzzles 230
6.4 Methode »Lerntempo-Duett« 231
6.5 Partnerarbeit im Doppelkreis 232
6.6 Wechselseitiges Texte-Lesen 233
6.7 Methode »Gruppen-Puzzle« 234
6.8 Methode »Team-Wettbewerb« 235
6.9 Methode »Gruppen-Rallye« 236
6.10 Das Placemat-Verfahren 237
6.11 Teamzentriertes Planspiel 238
6.12 Gruppengestütztes Hearing 239
6.13 Strukturierte Kontroverse 240
7. Anregungen zur Gestaltung einer Trainingswoche 242
7.1 Schulorganisatorische Hinweise 242
7.2 Tipps zur Trainingsvorbereitung 244
7.3 Zum Aufbau der Trainingstage 246
Literaturverzeichnis 251
Abbildungsnachweise 254
Details
VerfasserIn: Klippert, Heinz
VerfasserInnenangabe: Heinz Klippert
Jahr: 2019
Verlag: Weinheim, Beltz
Systematik: PN.T
ISBN: 978-3-407-63169-5
2. ISBN: 3-407-63169-3
Beschreibung: 11., komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage, 254 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Reihe: Pädagogik
Schlagwörter: Gruppenunterricht
Sprache: Deutsch
Fußnote: Auf dem Buch-Cover: "komplett überarbeitete und erweiterte Neuauflage"
Mediengruppe: Buch