X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 82
Schneekristalle
Martin Keller und die Schatten der Silvretta ; Bergkrimi
VerfasserIn: Barnert, Eric
Verfasserangabe: Eric Barnert
Jahr: 2016
Verlag: München, Bergverl. Rother
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: DR.D Barn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR.D Barn / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: DR.D Barn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: DR.D Barn Status: Entliehen Frist: 18.08.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: DR.D Barn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Seit Langem schon hat er sich darauf gefreut: Martin Keller und seine Freunde gehen auf Skitour in der winterlichen Silvretta. Seine hochschwangere Frau Natalie hat er zwar nur ungern zurückgelassen, aber nun genießt er die herrliche Winterwelt bei der Bielerhöhe. Gemeinsam mit seinem alten Freund Kurt und dem Bergführer Hias steigen sie auf zur Hütte.
 
Zur selben Zeit wird unten im Tal bei St. Anton ein Werttransport überfallen. Die Täter flüchten sich mit ihrer Beute ins Gebirge, um über die Silvretta in die Schweiz zu gelangen. Doch dann geht eine Lawine ab. Martin Keller, der Mediziner, eilt zu Hilfe – und wird mitsamt seinen Kameraden als Geisel genommen. Was als Genusstour geplant war, wird nun zum tödlichen Alptraum.
 
Ein spannender Krimi in der Winterwelt der Berge, in dem auch intensiv recherchierte Aspekte der jüngeren Geschichte beleuchtet werden, etwa der Bau des Silvretta-Stausees durch Zwangsarbeiter.
 
(Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Barnert, Eric
VerfasserInnenangabe: Eric Barnert
Jahr: 2016
Verlag: München, Bergverl. Rother
Systematik: DR.D, I-16/03
ISBN: 978-3-7633-7069-6
2. ISBN: 3-7633-7069-2
Beschreibung: 1. Aufl., 237 S.
Mediengruppe: Buch