X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 16
Kindliche Mehrsprachigkeit
Grundlagen, Störungen, Diagnostik ; mit 5 Tabellen
Verfasserangabe: Solveig Chilla ; Monika Rothweiler ; Ezel Babur
Jahr: 2013
Verlag: München ; Basel, E. Reinhardt
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Chil / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 28.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Chil / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 02.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Chil / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 12.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Chil / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 10.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Chil / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 08.09.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Chil / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 09.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Chil / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 05.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Immer mehr Kinder wachsen „lebensweltlich zweisprachig“ auf. Das Buch bietet eine umfassende Einführung in die kindliche Mehrsprachigkeit unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Auch LeserInnen ohne vertiefte sprachwissenschaftliche Kenntnisse erfahren hier, welche Faktoren den Erwerb mehrerer Sprachen bei Kindern beeinflussen und welche Anforderungen dies an Sprachpädagogik und Diagnostik stellt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Frage, wie Sprachentwicklungsstörungen sich bei mehrsprachigen Kindern äußern und wie sie festgestellt werden können. Viele Beispiele, Exkurse zu speziellen Fragen und Übungen illustrieren und vertiefen die Ausführungen. Inhalt Vorwort 1 Der Erwerb mehrerer Sprachen 1.1 Die Erwerbsaufgabe 1.2 Erstspracherwerb: Ein Überblick 1.3 Mehrsprachigkeit ist nicht gleich Mehrsprachigkeit 1.4 Der simultane Erwerb zweier Sprachen 1.5 Zweitspracherwerb bei Erwachsenen 1.6 Kindlicher Zweitspracherwerb 1.7 Kritische Perioden im Spracherwerb 2 Charakteristika des Sprachgebrauchs mehrsprachiger Kinder 2.1 Das Kontinuum der Sprachmodi 2.2 Sprachmischungen-vermischte Sprachen? 2.3 Sprachverlust bei Mehrsprachigkeit 3 Sprachstörungen bei mehrsprachigen Kindern 3.1 Zum Problem einer Definition von Sprachstörung im Kontext von Mehrsprachigkeit 3.2 Auffälliger Spracherwerb? 3.3 Auffälligkeiten in der Zweitsprache als Charakteristika oder als Störungen der Sprachenwicklung? 3.4 Spezifische Sprachentwicklungsstörung bei mehrsprachigen Kindern 4 Diagnostik im Kontext von Mehrsprachigkeit 4.1 Sprachstandserhebungen und Sprachscreenings 4.2 Sprachpädagogische Diagnostik im Kontext von Mehrsprachigkeit 4.3 Sprachpädagogische Diagnostik bei Verdacht auf Sprach-entwicklungsstörungen bei mehrsprachigen Kindern 5 Unterstützung von mehrsprachiger Entwicklung und Sprachförderung im Deutschen 117 6 Lösungshilfen 124 Literatur 126 Register 136
Details
VerfasserInnenangabe: Solveig Chilla ; Monika Rothweiler ; Ezel Babur
Jahr: 2013
Verlag: München ; Basel, E. Reinhardt
Systematik: PN.EI
ISBN: 978-3-497-02369-1
2. ISBN: 3-497-02369-8
Beschreibung: 2., aktualisierte Aufl., 139 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch