X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 5
Lexikon der soziologischen Werke
[Abel: Die drei Epochen der deutschen Agrargeschichte - Abendroth: Sozialgeschichte der europäischen Arbeiterbewegung - Abendroth: Wirtschaft, Gesellschaft und Demokratie in der Bundesrepublik - Acham: Philosophie der Sozialwissenschaften - Acquaviva: Untergang des Heiligen in der industriellen Gesellschaft - Adorno: Authoritarian Personality - Adorno: Einführung in die Musiksoziologie - Adorno: Negative Dialektik - Alber: Gesundheitswesen in der Bundesrepublik Deutschland - Alber: Sozialstaat in der Bundesrepublik 1950 - 1983 - Albert: Theorie und Realität - Alemann: Verbände und Staat - Alexander: Soziale Differenzierung und kultureller Wandel - Alexander: Meanings of Social Life. A Cultural Sociology - Allport: Natur des Vorurteils - Anders: Antiquiertheit des Menschen - Arendt: Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft - Arendt: Vita activa - Argyle: Anatomie menschlicher Beziehungen - Argyle: Soziale Interaktion - Aristoteles: Politik - Aron: Die industrielle Gesellschaft - Aron: Frieden und Krieg - Aron: Hauptströmungen des soziologischen Denkens - Arrow: Social Choice and Individual Values - Aurelius Augustinus: Vom Gottesstaat - Axelrod: Evolution der Kooperation - Baader: Gesellschaftslehre - Bachofen: Mutterrecht - ...]
Verfasserangabe: Georg Oesterdiekhoff (Hrsg.)
Jahr: 2013
Verlag: Wiesbaden, Springer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.A Lexi / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 08.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Lexikon liefert einen Überblick über 750 wichtige Werke der Soziologie.
Bachrach: Theorie demokratischer Elitenherrschaft - Backes/Clemens: Lebensphase Alter - Baethge/Oberbeck: Zukunft d Angestellten - Bahrdt: moderne Großstadt - Bahrdt: Industriebürokratie - Bandura: Aggression - Bandura: Sozial-kognitive Lerntheorie - Banfield: Moral Basis of a Backward Society - Baran/Sweezy: Monopolkapital - Barthes: Mythen d Alltags - Bartlett: Psychology and Primitive Culture - Bastian: Mensch in d Geschichte - Bateson. Mead: Balinese Character - Beauvoir: Alter - Beauvoir: andere Geschlecht - Beck, Ulrich/Beck-Gernsheim: ganz normale Chaos d Liebe - Beck: Risikogesellschaft - Becker: ökonomische Ansatz zur Erklärung menschlichen Verhaltens - Becker: Außenseiter - Beckford: Religion and Advanced Industrial Society - Behrendt: Soziale Strategie für Entwicklungsländer - Bell: kulturellen Widersprüche d Kapitalismus - Bellah: Gewohnheiten d Herzens - Bendix: Herrschaft u Industriearbeit - Bendix: Max Weber - Bendix: Nation-Building and Citizenship - Benedict: Chrysanthemum and the Sword - Benedict: Urformen d Kultur - Berger: diskrete Charme d Kapitalismus - Berger, Luckmann: gesellschaftliche Konstruktion d Wirklichkeit - Bernstein: Studien zur sprachlichen Sozialisation - Bertalanffy: General System Theory - Beyme: Interessengruppen in d Demokratie - Beyme: Systemwechsel in Osteuropa - Blau: Bureaucracy in Modern Society - Blau: Exchange and Power in Social Life - Blau: Inequality and Heterogeneity - Blauner: Alienation and Freedom - Bloch: Naturrecht u menschliche Würde - Bloch: Feudalgesellschaft - Bloch: wundertätigen Könige - Blumer: Symbolic Interactionism - Boas: Kultur u Rasse - Boas: Race, Language, and Culture - Böhle: Technik u Erfahrung - Boltanski/ Chiapello: neue Geist d Kapitalismus - Boltanski, / Thévenot: Über die Rechtfertigung - Booth: Life and Labour of the People in London - Borkenau: Übergang vom feudalen zum bürgerlichen Weltbild - Borkenau: Ende u Anfang: von den Generationen d Hochkulturen u von d Entstehung d Abendlandes - Boserup: ökonomische Rolle d Frau in Afrika, Asien, Lateinamerika - Boserup: Conditions of Agricultural Growth - Bosl: Gesellschaft in d Geschichte d Mittelalters - Boudon: Widersprüche sozialen Handelns - Boulding: Organizational Revolution - Bourdieu: Elend dieser Welt - Bourdieu: feinen Unterschiede - Bovet: Le sentiment religieux et la psychologie de l´enfant - Bowlby: Bindung - Boyden: Western Civilization in Biological Perspective - Bracher: deutsche Diktatur - Braudel: Sozialgeschichte d 15. - 18. Jahrhunderts - Braverman: Arbeit im modernen Produktionsprozess - Breuer: archaische Staat - Briefs: Zwischen Kapitalismus u Syndikalismus - Brinton: Revolution u ihre Gesetze - Bronfenbrenner: Ökologie d menschlichen Entwicklung - Brüggemann: Dorf - Brunner: Land u Herrschaft - Buchanan, J. M./ G. Tullock: Calculus of Consent - Buchanan: Grenzen d Freiheit - Bühl: Evolution u Revolution - Burnham: Regime d Manager - Campanella: Sonnenstaat - Canetti: Masse u Macht - Caplow: Soziologie d Arbeit - Carr-Saunders: World Population: Past Growth and Present Trends - Cassirer: Mythus d Staates - Cassirer: Philosophie d symbolischen Formen - Cassirer: Versuch über den Menschen - Castells: Informationszeitalter - Castoriadis: Gesellschaft als imaginäre Institution - Cavalli-Sforza: Verschieden u doch gleich - Chagnon: Yanomamö. Leben u Sterben am Orinoko - Chalasinski: Junge Bauerngeneration - Child, Irvin/John Whiting: Child Training and Personality: A Cross-Cultural Study - Childe: Man Makes Himself - Cicourel: Methode u Messung in d Soziologie - Cicourel: Sprache in d sozialen Interaktion - Claessens, D./Klönne, A./Tschoepe: Sozialkunde d Bundesrepublik Deutschland - Claessens: Gruppe u Gruppenverbände - Clark: Conditions of Economic Progress - Clastres: Staatsfeinde - Clausewitz: Vom Kriege - Cloward, R. A./Ohlin: Delinquency and Opportunity - Cohen: Kriminelle Jugend - Cohen: Fehldiagnose Globalisierung - Cohen: Food Crisis in Prehistory - Cole, M./Scribner: Culture and Thought - Coleman: asymmetrische Gesellschaft - Coleman: Grundlagen d Sozialtheorie - Collins: Conflict Sociology - Collins: Dynamik d Gewalt - Collins: Interaction Ritual Chains - Comte: Soziologie - Cooley: Human Nature and the Social Order - Cooley: Social Organization - Coser: Theorie sozialer Konflikte - Cox: Caste, Class, and Race - Cromm: Bevölkerung. Individuum. Gesellschaft - Crone: vorindustrielle Gesellschaft - Crozier: Civilization and Progress - Crozier: Zwänge kollektiven Handelns - Daheim, H.-J./Schönbauer: Soziologie d Arbeitsgesellschaft - Daheim: Beruf in d modernen Gesellschaft - Dahl: Who governs? - Dahrendorf: moderne soziale Konflikt - Dahrendorf: Gesellschaft u Demokratie in Deutschland - Dahrendorf: Homo sociologicus - Dahrendorf: Soziale Klassen u Klassenkonflikt in d industriellen Gesellschaft - Daiber: Religion unter den Bedingungen d Moderne - De Man: Kampf um die Arbeitsfreude - Delbrück: Geschichte d Kriegskunst - Dewey: Human Nature and Conduct - Diamond: Arm u Reich - Dijksterhuis: Mechanisierung d Weltbildes - Dilthey: Aufbau d geschichtlichen Welt in den Geisteswissenschaften - Dilthey: Einleitung in die Geisteswissenschaften - Disselhoff: Naturvölker Südamerikas - Djilas: neue Klasse - Dollard / Doob / Miller / Mowrer / Sears: Frustration u Aggression - Downs: Ökonomische Theorie d Demokratie - Dreitzel: gesellschaftlichen Leiden u das Leiden an d Gesellschaft - Dumont: Gesellschaft in Indien - Durkheim: Selbstmord - Durkheim: elementaren Formen d religiösen Lebens - Durkheim: Regeln d soziologischen Methode - Durkheim: Erziehung, Moral u Gesellschaft - Durkheim: Physik d Sitten u d Rechts - Durkheim: Über die Teilung d sozialen Arbeit - Dux: Historisch-genetische Theorie d Kultur - Easton: A System Analysis of Political Life - Eisenstadt: Modernization: Protest and Change - Eisenstadt: Revolution u die Transformation von Gesellschaften - Eisenstadt: Political Systems of Empires - Eisenstadt: Von Generation zu Generation - Eisenstadt: Vielfalt d Moderne - Eliade: Religionen u das Heilige - Eliade: Kosmos u Geschichte - Elias, N./Scotson: Etablierte u Außenseiter - Elias: höfische Gesellschaft - Elias: Über den Prozess d Zivilisation - Elster: Explaining Technical Change - Engels, Friedrich u. Karl Marx: heilige Familie - Engels: Lage d arbeitenden Klasse in England - Erikson: Kindheit u Gesellschaft - Etzioni: aktive Gesellschaft - Evans: Criminal Prosecution and Capital Punishment of Animals - Evans-Pritchard: Hexerei, Orakel u Magie bei den Zande - Evans-Pritchard: Kinship and Marriage among the Nuer - Evans-Pritchard: Nuer Religion - Evers: Strategische Gruppen - Fanon: Verdammten dieser Erde - Fauconnet: La responsabilité - Ferguson: Versuch über die Geschichte d bürgerlichen Gesellschaft - Fernandez-Armesto: Millennium - Festinger: Theorie d kognitiven Dissonanz - Fetscher: Marxismus - Feuerbach: Wesen d Christentums - Feuerbach: Vorlesungen über das Wesen d Religion - Feyerabend: Wider den Methodenzwang - Firth: We, the Tikopia - Fleck: Entstehung u Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache - Fliege: Bauernfamilien zwischen Tradition u Moderne - Fligstein: Architektur d Märkte - Fortes: Ödipus and Hiob in westafrikanischen Religionen - Fortes: Web of Kinship among the Tallensi - Fortune: Sorcerers of Dobu - Foucault: Geburt d Biopolitik - Foucault: Ordnung d Dinge - Foucault: Sicherheit, Territorium, Bevölkerung - Fourastié: 40.000 Stunden - Fourastié: große Hoffnung d zwanzigsten Jahrhunderts - Fourier: Theorie d vier Bewegungen - Fraenkel: Doppelstaat - Francis: Ethnos u Demos - Frank: Abhängige Akkumulation u Unterentwicklung - Frazer: goldene Zweig - Frazer: Lectures on the Early History of the Kingship - Frazer: Mensch, Gott u Unsterblichkeit - Frazer: Belief in Immortality and the Worship of the Dead - Frazer: Totemism and Exogamy - Freidson: Dominanz d Experten - Freud: Unbehagen in d Kultur - Freud: Zukunft einer Illusion - Freud: Zur Psychopathologie d Alltagslebens - Freyer: Theorie d gegenwärtigen Zeitalters - Friedeburg: Bildungsreform in Deutschland - Friedeburg: Soziologie d Betriebsklimas - Friedman: Kapitalismus u Freiheit - Friedrichs: Stadtanalyse - Fromm: Anatomie d menschlichen Destruktivität - Fromm: Furcht vor d Freiheit - Fürstenberg: Aufstiegsproblem in d modernen Gesellschaft - Fustel de Coulanges: antike Staat - Gadamer: Wahrheit u Methode - Galbraith: moderne Industriegesellschaft - Galtung: Strukturelle Gewalt - Gans: Urban Villagers - Ganshof: Was ist das Lehnswesen? - Garland: Kultur d Kontrolle - Geertz: Interpretation of Culture - Gehlen: Mensch - Gehlen: Seele im technischen Zeitalter - Gehlen: Urmensch u Spätkultur - Geiger: Aufgaben u Stellung d Intelligenz in d Gesellschaft - Geiger: Masse u ihre Aktion - Geiger: soziale Schichtung d deutschen Volkes - Geiger: Soziologie - Geiger: Vorstudien zu einer Soziologie d Rechts - Geißler: Sozialstruktur Deutschlands - Geißler: Sozialer Umbruch in Ostdeutschland - Gennep: Übergangsriten - Gernet: chinesische Welt - Gerth: Person u Gesellschaft - Gibson, D. B./M. N. Geselowitz: Tribe and Polity in Late Prehistoric Europe - Giddens: Interpretative Soziologie - Giddens: Soziologie - Gilbert/Gugler: Cities, Poverty, and Development - Ginsberg: Reason and Unreason in Society - Giordano: Betrogenen d Geschichte - Glaser, Barney G./. Strauss: Grounded Theory. Strategien qualitativer Forschung - Glass, D. V./Eversley: Population in History - Gluckman: Custom and Conflict in Africa - Godelier: Produktion d großen Männer - Godelier: Rationalität u Irrationalität in d Ökonomie - Goffman: Asyle - Goffman: Interaktionsrituale - Goffman: Rahmen-Analyse - Goffman: Stigma - Goffman: Wir alle spielen ater - Goldmann: Gesellschaftswissenschaften u Philosophie - Goldthorpe: "wohlhabende" Arbeiter in England - Goode: Religion among the Primitives - Gordon: Assimilation in American Life - Gouldner: Intelligenz als neue Klasse - Gouldner: westliche Soziologie in d Krise - Granet: chinesische Zivilisation - Gray: falsche Verheißung ) - Griaule: Schwarze Genesis - Griewank: neuzeitliche Revolutionsbegriff - Gumplowicz: Rassenkampf Grundriss d Soziologie - Gurjewitsch: Weltbild d mittelalterlichen Menschen - Gurvitch: Dialektik u Soziologie - Habermas: Faktizität u Geltung - Habermas: Strukturwandel d Öffentlichkeit - Habermas: Theorie d kommunikativen Handelns - Habermas: Zur Rekonstruktion d Historischen Materialismus - Hagemann-White: Sozialisation. Weiblichmännlich? - Hagen: On the Theory of Social Change - Halbwachs: Gedächtnis u seine sozialen Bedingungen - Haller: Soziologische Theorie im systematisch- kritischen Vergleich - Hallpike: Grundlagen primitiven Denken - Hallpike: Evolution of Moral Understanding - Hamm: Siedlungs-, Umwelt- u Planungssoziologie - Harper: Environment and Society - Harris: Death, Sex and Fertility. - Harris: Kannibalen u Könige - Harris: Menschen - Harris: Rise of Anthropological Theory - Hartwell: Industrial Revolution and Economic Growth - Hauser: Sozialgeschichte d Kunst u Literatur - Häussermann, Hartmut/Siebel: Neue Urbanität - Häussermann, Hartmut/Siebel: Soziologie d Wohnens - Havighurst: American Indian and White Children - Hayek: Weg zur Knechtschaft - Hayek: Verfassung d Freiheit - Hegel: Grundlinien d Philosophie d Rechts - Hegel: Phänomenologie d Geistes - Heimann: Soziale Theorie d Kapitalismus - Heinze: blockierte Gesellschaft - Helle: Verstehende Soziologie u Theorie d symbolischen Interaktion - Henning: vorindustrielle Deutschland 800 - 1800 Industrialisierung in Deutschland 1800 bis 1914 industrialisierte Deutschland 1914 - 1972 - Herskovits: Dahomey: An Ancient West African Kingdom - Herz: Klassen, Schichten, Mobilität - Hillmann: Allgemeine Wirtschaftssoziologie - Hillmann: Überlebensgesellschaft - Hirschman: Abwanderung u Widerspruch - Hobbes: Leviathan - Hobhouse: Mind in Evolution - Hobsbawm: imperiale Zeitalter 1875 - 1911 - Hobsbawm: Europäische Revolutionen 1789 - 1848 - Hobsbawm: Sozialrebellen - Hofstätter: Einführung in die Sozialpsychologie - Hofstätter: Gruppendynamik - Homans: Theorie d sozialen Gruppe - Homans: Elementarformen sozialen Verhaltens - Honneth, Axel/Joas: Soziales Handeln u menschliche Natur - Honneth: Kampf um Anerkennung - Hopf: Ausbildung u Statuserwerb - Horkheimer, Max u T. W. Adorno: Dialektik d Aufklärung - Horkheimer: Traditionelle u kritische Theorie - Horney: neurotische Mensch in unserer Zeit - Hoselitz: Wirtschaftliches Wachstum u sozialer Wandel - Howard: A History of Matrimonial Institutions - Hradil: Soziale Ungleichheit in Deutschland - Hradil: Sozialstukturanalyse einer fortgeschrittenen Gesellschaft - Hughes: Erfindung Amerikas - Huizinga: Herbst d Mittelalters - Huizinga: Homo ludens - Hume: Ein Traktat über die menschliche Natur - Huntington: Kampf d Kulturen - Hurrelmann: Lebensphase Jugend - Hutton: Caste in India - Hyden: No Shortcuts to Progress. African Development Management in Perspective - Ilien, A./Jeggle: Leben auf dem Dorf - Inglehart: Kultureller Umbruch - Inkeles: Exploring Individual Modernity - Israel: Begriff d Entfremdung - Jacob: Scientific Culture and the Making of the Industrial West - Jacoby: Bürokratisierung d Welt - Jahoda, Marie/Paul F. Lazarsfeld/Hans Zeisel: Arbeitslosen von Marienthal - Janowitz: Military in the Political Development of New Nations - Jaynes: Ursprung d Bewusstseins - Jellinek: Allgemeine Staatslehre - Jensen: Mythos u Kult bei Naturvölkern - Johnson, A. W./Earle: Evolution of Human Society: From Foraging Group to Agrarian State - Jonas: Geschichte d Soziologie - Jones: Wunder Europa - Jones: American Immigration - Kaiser: Kriminologie - Kantorowicz: zwei Körper d Königs - Kardiner: Individual and His Society - Katona: Verhalten d Verbraucher u Unternehmer - Katz, E./Lazarsfeld: Persönlicher Einfluß u Meinungsbildung - Kaufmann: Religion u Modernität - Kaufmann: Zukunft d Familie - Kehrer: Einführung in die Religionssoziologie - Keeley: War Before Civilization - Kennedy: Aufstieg u Fall d großen Mächte - Kern: Recht u Verfassung im Mittelalter - Kern, H./Schumann: Ende d Arbeitsteilung? - Keynes: Allgemeine Theorie d Beschäftigung, d Zinses u d Geldes - Khazanov: Nomads and the Outside World - King, A./B. Schneider: erste globale Revolution - Kinsey, Alfred C./W. B. Pomeroy/C. E. Martin: sexuelle Verhalten d Mannes - Kiss: Einführung in die soziologischen orien - Kluckhohn: Culture and Behavior - Knapp: Bauernbefreiuung u d Ursprung d Landarbeiter in den älteren Teilen Preußens - Knorr Cetina, Karin/Alex Preda: Sociology of Financial Markets - Kofler: Zur Geschichte d bürgerlichen Gesellschaft - Kohlberg: Essays on Moral Development - Kohlberg: Zur kognitiven Entwicklung d Kindes - Köhler: Gestalt Psychology - Kohn: Persönlichkeit, Beruf u soziale Schichtung - König: Grundformen d Gesellschaft: Gemeinde - Kornhauser: Politics of Mass Society - Kötter: Landbevölkerung im sozialen Wandel - Kracauer: Ornament d Masse - Kracauer: Angestellten - Kramer: Verkehrte Welten - Krappmann: Soziologische Dimensionen d Identität - Kreckel: Politische Soziologie d sozialen Ungleichheit - Kroeber, A. L./C. K. Kluckhohn: Culture - Kropotkin: Gegenseitige Hilfe in d Entwicklung - Krysmanski: Soziologie d Konflikts - Kuczyinki: Entstehen d Arbeiterklasse - Kuczynski: Geschichte d Alltags d deutschen Volkes - Kuhn: Struktur wissenschaftlicher Revolutionen - Labov: Sprache im sozialen Kontext - Lafiteau: Sitten d amerikanischen Wilden im Vergleich zu den Sitten d Frühzeit - Lamnek: orien abweichenden Verhaltens - Lamprecht: Deutsche Geschichte - Landes: Wohlstand u Armut d Nationen - Lange: Marktwirtschaft - Langer: Philosophie auf neuem Wege - Lanternari: Religiöse Freiheits- u Heilsbewegungen unterdrückter Völker - Lasch: Zeitalter d Narzissmus - Laslett: Verlorene Lebenswelten - Latour: Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft - Lazarsfeld, P. F./ Berelson audet
Details
VerfasserInnenangabe: Georg Oesterdiekhoff (Hrsg.)
Jahr: 2013
Verlag: Wiesbaden, Springer
Systematik: GS.A
ISBN: 978-3-658-02377-5
2. ISBN: 3-658-02377-5
Beschreibung: 2., akualisierte und erw. Aufl. , 826 S.
Beteiligte Personen: Oesterdiekhoff, Georg W.
Mediengruppe: Buch