X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 23
Strafprozessrecht
Verfasserangabe: von Dr. Christian Bertel (em. o. Universitätsprofessor in Innsbruck) und Dr. Andreas Venier (Universitätsprofessor in Innsbruck)
Jahr: 2019
Verlag: Wien, MANZ
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GR.OK Bert / College 3b - Recht, Journalismus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Buch stellt das Strafprozessrecht in der am 1. 1. 2019 geltenden Fassung dar. Das Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2018 und das Strafrechtsänderungsgesetz 2018 sind berücksichtigt. Ein Lehrbuch muss viele, manchmal unnötig schwer verständliche Regeln darstellen, aber sein Umfang soll erträglich sein. Sein Text soll leicht lesbar sein, aber doch den wirklich geübten Strafprozess sichtbar machen. Und es soll das Strafprozessrecht so auslegen, dass im Paragrafennebel auch das Recht auf ein faires Verfahren, die Unschuldsvermutung und die Verteidigungsrechte zur Geltung kommen. Um diese Ziele bemüht sich dieses Werk. Es umfasst nicht einmal 200 Seiten, aber es bringt viele Beispiele, auch aus der neueren Rechtsprechung, und geht auf wichtige Fragen ein.
Details
VerfasserInnenangabe: von Dr. Christian Bertel (em. o. Universitätsprofessor in Innsbruck) und Dr. Andreas Venier (Universitätsprofessor in Innsbruck)
Jahr: 2019
Verlag: Wien, MANZ
Systematik: GR.OK
ISBN: 9783214149499
Beschreibung: 12. Auflage, XVII, 196 Seiten
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite XV-XVII
Mediengruppe: Buch