Cover von Es ist nie zu spät... Klassik zu spielen wird in neuem Tab geöffnet

Es ist nie zu spät... Klassik zu spielen

17 neue Arrangements für Klavier
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Pam Wedgwood
Jahr: 2021
Verlag: London, Faber Music Ltd ; Peters Edition Ltd
Mediengruppe: Noten
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: KM.NC Es ist Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.NC11 Es ist / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.NC11 Es ist / College 5b - Musik Status: Entliehen Frist: 23.02.2023 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: KM.NC Klas Status: Entliehen Frist: 14.02.2023 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der Band Es ist nie zu spät... Klassik zu spielen von Pam Wedgwood enthält 17 berühmte Werke aus dem Bereich der Klassik in leicht gesetzten Klavier-Arrangements – von beliebten Opern- und Orchester-Hits wie Verdis „Gefangenenchor“ oder Griegs „Morgenstimmung“ bis hin zu Adaptionen berühmter Klavierwerke wie Debussys „Clair de lune“. Ideal als Ergänzung zur Klavierschule Es ist nie zu spät... Klavier zu lernen und eine wunderbare Gelegenheit für Klassik-Begeisterte, bereits ab dem frühen Lernstadium ihr Lieblingsrepertoire am Klavier zu entdecken.
 
Pam Wedgwood (* 1947) ist eine der produktivsten und erfolgreichsten britischen Autorinnen von Unterrichts- und Spielliteratur für junge Instrumentalisten. Seit fast 20 Jahren versorgt sie Lehrende und Lernende mit ebenso grundlegendem wie inspirierenden Repertoire. Ihre bahnbrechende Klavierschule Es ist nie zu spät… Klavier zu lernen gibt Erwachsenen die Möglichkeit, mit einer speziell für sie entwickelten Methode Schritt für Schritt die wunderbare Welt des Klavierspielens für sich zu entdecken – ganz ohne Vorkenntnisse. (Verlagstext)
 
> Leicht zu spielende Klavier-Arrangements der schönsten Klassik-Hits – von Verdis „Gefangenenchor“ oder Griegs „Morgenstimmung“ bis hin zu Debussys „Clair de lune“.
> Für Anfänger mit Vorkenntnissen, in leicht ansteigendem Schwierigkeitsgrad
> Eine wunderbare Ergänzung für all jene, die die Klavierschule Es ist nie zu spät... Klavier zu lernen erfolgreich absolviert haben
> Von der international gefragten britischen Dozentin und Autorin von Unterrichts- und Spielliteratur Pam Wedgwood
 
Enthält:
I Vow to Thee, My Country (Holst)
Morgenstimmung (Grieg)
Präludium C-Dur BWV 939 (Bach)
Che farò senza Euridice (Gluck)
Gymnopédie Nr. 1 (Satie)
Thema aus der Symphonie Nr. 40 g-Moll KV 550 (Mozart)
Walzer (Tschaikowski)
Prélude Des-Dur op. 28 Nr. 15 (Chopin)
Clair de lune (Debussy)
Gefangenenchor ("Va pensiero") (Verdi)
Pavane (Fauré)
Thema aus dem Fantaisie Impromptu cis-Moll op.posth. 66 (Chopin)
Rondo Alla Turca (aus der Klaviersonate A-Dur KV 331) (Mozart)
Polowetzer Tanz (Borodin)
Au fond du temple saint (aus der Oper Die Perlenfischer) (Bizet)
Blumenduett (aus der Oper Lakmé) (Delibes)
Prélude – Duett (aus der Oper Carmen) (Bizet)

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Pam Wedgwood
Jahr: 2021
Verlag: London, Faber Music Ltd ; Peters Edition Ltd
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik KM.NC11, KM.NC2, KM.NC, I-22/12
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 979-0-57702-204-8
Beschreibung: 1 Partitur (31 Seiten)
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wedgwood, Pamela
Fußnote: Bestellnummer: EPF 2006
Mediengruppe: Noten