X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 545
Tierethik zur Einführung
VerfasserIn: Grimm, Herwig; Wild, Markus
Verfasserangabe: Herwig Grimm/Markus Wild
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Junius
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.UA Grim / College 6a - Naturwissenschaften Status: Gesperrt Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NN.UA Grim Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zwischen Menschen und Tieren besteht seit jeher eine enge und spannungsreiche Beziehung. Doch erst seit gut vierzig Jahren wird unter dem Begriff der Tierethik unsere moralische Verantwortung gegenüber Tieren intensiv verhandelt. Seit den klassischen Argumentationen von Peter Singer oder Tom Regan sind tierethischeÜberlegungen in alltäglichen und gesellschaftlichen Debatten präsent, wobei Schlagwörter wie »Speziesismus«, »Veganismus« oder »Tierrechte« die Gemüter beunruhigen. Die Tierethik hat sich aber seither weiterentwickelt. Diese Einführung legt sowohl klassische Ansätze als auch neuere Entwicklungen in der Tierethik dar.Neben zentralen Fragen, Argumenten und Einwänden diskutiert der Band auch drängende ethische Fragestellungen in praktischen Anwendungsfeldern (Nutztiere, Tierpark, Tierexperiment).Aus dem Inhalt:Vorwort 9 // 1. Was ist Tierethik? 16 / 1.1 Die Grundfrage der Tierethik 16 / 1.2 Wie man die Grundfrage der Tierethik (nicht) diskutieren sollte 24 / 1.3 Moralischer Differenzialismus: Die traditonelle Antwort auf die Grundfrage 32 / 1.4 Alle Tiere sind gleich: Bentham und der Beginn der modernen Tierethik 40 / 1.5 Grundlagenprogramme und Anwendungsdiskurse 46 // 2. Moderne Positionen der Tierethik 49 / 2.1 Das Extensionsmodell und der moralische Individualismus 49 / 2.2 Der Präferenz-Utilitarismus Singers 57 / 2.3 Regans Tierrechtsansatz 79 // 3. Neuere Reaktionen auf die moderne Tierethik 110 / 3.1 Zwei kritische Reaktionen auf die moderne Tierethik 110 / 3.2 Kontraktualismus als Verteidigung des modernen Differenzialismus 114 / 3.3 Tierrechte: Kritik einer Idee 123 / 3.4 Interessen: Wie man Tierrechte begründen kann 132 / 3.5 Kritik an den klassischen Ansätzen der modernen / Tierethik 146 // 4. Tierethik in der Anwendung 184 / 4.1 Perspektive von innen, Perspektive von außen 184 / 4.2 Vegetarismus: Das Lebensrecht für Tiere in der Praxis 188 / 4.3 Tierethik im Kontext von Anwendungsdiskursen: Forschung 212 // Anhang / Anmerkungen 236 / Literatur 237 / Personen- und Sachregister 246 / Über die Autoren 251
Details
VerfasserIn: Grimm, Herwig; Wild, Markus
VerfasserInnenangabe: Herwig Grimm/Markus Wild
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Junius
Systematik: NN.UA
ISBN: 978-3-88506-748-1
2. ISBN: 3-88506-748-X
Beschreibung: 2. Auflage, 251 Seiten
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 237-245. -
Mediengruppe: Buch