X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


35 von 1698
Die Romane
VerfasserIn: Bernhard, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Bernhard. Hrsg. und mit einem Nachw. von Martin Huber und Wendelin Schmidt-Dengler
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DD.G Bern / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSGTEXT:Ein Schriftsteller wollte er nicht sein, vielmehr "jemand, der schreibt". Zugleich begriff er sich als "Geschichtenzerstörer" und "Übertreibungskünstler", wurde von andern als "Misanthrop" oder "Alpenbeckett" charakterisiert. Eins steht bei solch unterschiedlichen Ansichten fest: Bernhards Werke, die Prosa wie die Dramen, zählen unbestritten zur Weltliteratur und sind in annähernd 50 Sprachen auf dem Erdball zu lesen. Die vorliegende Quarto-Ausgabe präsentiert seine neun Romane im gesicherten Textbestand ¿ vom Debütroman Frost aus dem Jahr 1963 über Das Kalkwerk und Korrektur bis zum gewaltigen Schlußband Auslöschung von 1986. Martin Huber und Wendelin Schmidt-Dengler beschreiben Entstehung, Relevanz und Wirkung des Bernhardschen Romanwerks in einem ausführlichen Schlußessay. Dieser Band bietet im Vergleich zu den Einzelbänden eine Preisersparnis von 71%.
Details
VerfasserIn: Bernhard, Thomas
VerfasserInnenangabe: Thomas Bernhard. Hrsg. und mit einem Nachw. von Martin Huber und Wendelin Schmidt-Dengler
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Enthaltene Werke: Frost, Verstörung, Das Kalkwerk, Korrektur, Beton, Der Untergeher, Holzfällen, Alte Meister, Auslöschung
Systematik: DD.G
ISBN: 978-3-518-42000-3
2. ISBN: 3-518-42000-3
Beschreibung: 1. Aufl., 1700 S.
Mediengruppe: Buch