X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 752
Kuba im Umbruch
von Fidel zu Raúl Castro
VerfasserIn: Wulffen, Bernd
Verfasserangabe: Bernd Wulffen. Mit Fotos von Wolfgang Grossmann
Jahr: 2008
Verlag: Berlin, Links
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.UMM Wulf / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nach dem krankheitsbedingten Teilrückzug von Fidel Castro (82) ist in Kuba die Macht auf seinen jüngeren Bruder Raúl (77) übergegangen. Er bewegt sich in einem schwierigen Umfeld. Einerseits blockiert der alte Machtapparat längst überfällige Reformen in diesem letzten sozialistischen Land der westlichen Hemisphäre, andererseits braucht die Wirtschaft dringend marktwirtschaftliche Impulse. Bernd Wulffen, der von 2001 bis 2005 deutscher Botschafter in Havanna war und 2006 mit seinem Buch "Eiszeit in den Tropen" eine brillante Analyse der internen Machtverhältnisse Kubas vorgelegt hat, beschreibt den Lebensweg Raúl Castros und seiner unmittelbaren Mitstreiter aus intimer Kenntnis des Landes. Er analysiert die ersten vorsichtigen Reformschritte nach chinesischem Modell und verweist zugleich auf die weitergehenden Vorstellungen der verschiedenen Oppositionsgruppen.
Details
VerfasserIn: Wulffen, Bernd
VerfasserInnenangabe: Bernd Wulffen. Mit Fotos von Wolfgang Grossmann
Jahr: 2008
Verlag: Berlin, Links
Systematik: GE.UMM
ISBN: 978-3-86153-486-0
2. ISBN: 3-86153-486-X
Beschreibung: 1. Aufl., 269 S. : Ill., Kt.
Beteiligte Personen: Grossmann, Wolfgang
Mediengruppe: Buch