X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


77 von 555
Ichzwang
für eine Psychologie jenseits des Individuums
VerfasserIn: Confurius, Gerrit
Verfasserangabe: Gerrit Confurius
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Matthes & Seitz
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Conf / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Sobald der Mensch in Extremsituationen auf sich selbst zurückgeworfen wird, bleibt nur das Ich mit seiner unbedingten Selbstbehauptung als Konstante. Confurius legt diesen Ichzwang bloß und plädiert für eine Sozial- und Ideengeschichte, mit der eine Umwertung des hierarchischen Verhältnisses von Mythos und Aufklärung einhergeht: Mythologie macht Ohnmacht lebbar, Schwäche eingestehbar, das Peinliche hoffähig, die Niederlage sprach- und diskursfähig, Scham und Angst artikulierbar.
Details
VerfasserIn: Confurius, Gerrit
VerfasserInnenangabe: Gerrit Confurius
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Matthes & Seitz
Systematik: GS.AT
ISBN: 978-3-88221-615-8
Beschreibung: 1. Aufl., 219 S.
Mediengruppe: Buch