Cover von Versuch über die Pubertät wird in neuem Tab geöffnet

Versuch über die Pubertät

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fichte, Hubert
Verfasserangabe: Hubert Fichte
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: DR Fich Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

In seinem Roman "Versuch über die Pubertät" betreibt Hubert Fichte eine rücksichtslose Selbsterforschung. Er analysiert seine Entwicklung in der Jugend und erinnert sich, wie er als unehelicher Sohn einer Souffleuse in Hamburg Theater spielte, seine Bisexualität entdeckte, sich verzweifelt bemühte, mit der Realität des Lebens klarzukommen und schließlich als "intellektueller Knecht" nach Südfrankreich ging. "Versuch über die Pubertät" ist ein autobiografischer Entwicklungsroman. Hubert Fichte hat "Versuch über die Pubertät" einschließlich der Kapitel über "Rolf Schwab" und "Hans Eppendorfer" in der Ich-Form verfasst, aber er erzählt nicht chronologisch, sondern springt von Assoziation zu Assoziation, ohne sich um die wechselnden Zeitebenen zu kümmern: "Versuch über die Pubertät" wirkt daher wie eine Collage und zumeist wie ein Stakkato aus kurzen, glanzlosen, nüchternen Sätzen, denen es allerdings nicht an Selbstironie und Sarkasmus fehlt.
Rezension: © Dieter Wunderlich 2005

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fichte, Hubert
Verfasserangabe: Hubert Fichte
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-596-15855-9
Beschreibung: Ungekürzte Ausg., 297 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch