X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


264 von 272
Die von Europa träumen
wie Flucht und Migration ablaufen
VerfasserIn: ŠSunjic, Melita H.
Verfasserangabe: Melita H. Sunjic
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Picus
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: GS.BME Sunj Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GS.BME Sunj Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GS.BME Sunj Status: Entliehen Frist: 23.05.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BMB Sunj / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BME Sunj / College 3u - Neuerwerbungen / Startseite Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GS.BME Sunj Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: GS.BME Sunjic Status: Entliehen Frist: 15.06.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: GS.BME Sunj Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: GS.BME Sunj Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: GS.BME Sunj Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: GS.BME Sunj Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: GS.BME Sunj Status: Verpackt Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-21/07-C3) (GM ZWs / PL)
Die ganze Welt spricht über Flüchtlinge und Migranten, Melita H. Sunjic, langjährige Pressesprecherin des Flüchtlingshochkommissariats der Vereinten Nationen, spricht mit ihnen. In den vergangenen Jahren führte Melita H. Sunjic, Interviews in Asien, Afrika und Europa. Sie sprach mit Menschen, die die Absicht hatten, nach Europa zu kommen, die sich auf dem Weg befanden oder schon angekommen waren.In ihrem Buch erörtert sie die wichtigsten Begriffe und Zusammenhänge der Migrationsdebatte und geht mit der europäischen Migrationspolitik ins Gericht, die seit Jahren erfolglos auf der Stelle tritt. Darüber hinaus gibt sie Betroffenen eine Stimme und lässt sie von Flucht und Migration erzählen: Warum kommen sie, wie kommen sie, was haben sie sich erträumt und was finden sie tatsächlich vor? Prototypische Fallgeschichten führen dramatische Lebensrealitäten vor Augen und zeigen, wie Schlepper- und Menschenhändlerringe funktionieren und welche Rolle soziale Medien dabei spielen.
 
"Das Buch von Melita Sunjic könnte die Migrationsdebatte aus der Erstarrung lösen - vorausgesetzt, es wird Pflichtlektüre für verantwortliche Politiker*innen." deutschlandfunkkultur.de - vollständige Rezension siehe Link
 
INHALT
 
VORWORT 11
 
ASIF AUS AFGHANISTAN 13
 
DJAMAL UND BECCA AUS SYRIEN 26
 
BERHANE AUS ERITREA 39
 
DORINE AUS KAMERUN 53
 
KARIM AUS SYRIEN 66
 
MAMADOU AUS DEM SENEGAL 73
 
IMANI UND IDRIS AUS SOMALIA 86
 
NIHAD AUS DEM IRAK 100
 
GRACE AUS NIGERIA 113
 
FLÜCHTLINGE, ALSYWERBER, MIGRANTEN - EINE BEGRIFFSENTWIRRUNG 127
 
DIE DOPPELBÖDIGE MIGRATIONSDEBATTE 134
 
VON SCHLEPPERN UND MENSCHENHÄNDLERN 143
 
SEENOTRETTUNG 157
 
WELCHE MIGRATIONSPOLITIK SICH DIE BETROFFENEN WÜNSCHEN 169
 
DAS KRISENJAHR 2020 UND SEINE FOLGEN 179
 
SIEBEN THESEN FÜR EINE EUROPÄISCHE MIGRATIONSPOLITIK 188
Details
VerfasserIn: ŠSunjic, Melita H.
VerfasserInnenangabe: Melita H. Sunjic
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Picus
Systematik: GS.BME, I-21/07
ISBN: 9783711720955
2. ISBN: 3711720951
Beschreibung: 206 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch