X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 1312
Tanz & WahnSinn
Tanzforschung 2011
Verfasserangabe: Herausgegeben von Birringer, Johannes / Fenger, Josephine
Jahr: 2011
Verlag: Leipzig, Henschel
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.T Tanz / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Seit Jahrtausenden ist der Tanz immer wieder als Medium des Wahnsinns aufgetreten. Die Geschichte dieser Beziehung beginnt mit den Dionysien der Antike und zieht sich über die kollektiven Massenwahntänze des Mittelalters, über Wahnsinnsszenen im Romantischen Ballett und inszenierte Vorführungen von Hysterikerinnen bis hin zu heutigen Flashmobs und Techno-Raves. Der individuelle oder kollektive Ausnahmezustand findet im Tanz sowohl Ausdruck als auch Heilung. Bewegungsaspekte solcher »wahnsinnigen« mentalen und pathologischen Zustände haben den künstlerischen Tanz vielfach inspiriert, diese Expressionen zu choreografieren. Der Band thematisiert kultur- und medizinhistorische, philosophische, therapeutische und künstlerische Aspekte der Verbindung von Tanz und Wahnsinn. Ein Schwerpunkt ist der Thematisierung des Wahnsinns in zeitgenössischen Tanz- und Theaterprojekten gewidmet.
Details
VerfasserInnenangabe: Herausgegeben von Birringer, Johannes / Fenger, Josephine
Jahr: 2011
Verlag: Leipzig, Henschel
Systematik: KT.T
ISBN: 978-3-89487-710-1
Beschreibung: 1. Aufl., 304 S. : ca. 20 schw.-w. Abb.
Beteiligte Personen: Birringer, Johannes; Fenger, Josephine
Mediengruppe: Buch