X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 54
Wildtierkunde in Stichworten - Haarwild, Federwild, naturgeschützte Tiere
Lernhilfe für die Jägerprüfung
VerfasserIn: Schulte, Jürgen
Verfasserangabe: Jürgen Schulte
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart (Hohenheim), Verlag Eugen Ulmer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OFJ Schu / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein Verständnis für die Tiere zu entwickeln, ist im Interesse jedes Jägers. In diesem Buch findet er schnell und kompakt alle Informationen zu Haarwild und Federwild. Der Band bietet das Wesentliche zum Prüfungsfach Wildtierkunde. Die ideale Lernhilfe mit allen prüfungsrelevanten Inhalten, kompakt aufbereitet für Jäger in der Ausbildung und kurz vor der Prüfung. Die optimale Ergänzung zum Lehrbuch "Der Jäger" und zu den aktuellen "Prüfungsfragen für Jäger".
 
 
Aus dem Inhalt:
Auf einen Blick (Haarwild) Auf einen Blick (Federwild) / Tabelle 1 - Lebensraum, Lebensweise, Nahrung / Tabelle 2 - Brunft/Rauschzeit, Tragezeit, Zahl der Jungen / Tabelle 3 - Fährte/Spur, Trophäe, Losung, Zahnformel / Tabelle 4 - Lebensraum, Lebensweise, Nahrung / Tabelle 5 - Balz, Brutdauer, Gelege, Nesthocker/-flüchter / / Seite 18 Fährten und Spuren von Haarwild / / Tierarten, die dem Jagdrecht unterliegen (Bundesjagdgesetz und Landesjagdgesetze) / / Wisent 26 / Elchwild 26 / Rotwild 27 / Damwild 28 / Sikawild 29 / Rehwild 30 / Gamswild 31 / Steinwild 32 / Muffelwild 32 / Schwarzwild 33 / Hase 34 / Schneehase 35 / Wildkaninchen 35 / Murmeltier 36 / Wildkatze 36 / Luchs 37 / Fuchs 38 / Steinmarder 39 / Baummarder 39 / Iltis 40 / Hermelin 41 / Mauswiesel 41 / / Dachs 42 / Fischotter 43 / Europäischer Seehund 43 / Waschbär 44 / Marderhund 44 / Nutria 45 / Mink 46 / Rebhuhn 46 / Fasan 47 / Wachtel 48 / Auerwild 48 / Birkwild 49 / Rackelwild 49 / Haselwild 49 / Alpenschneehuhn 50 / Wildtruthuhn 51 / Ringeltaube 51 / Hohltaube 51 / / Türkentaube 52 / Turteltaube 52 / Höckerschwan 52 / Wildgänse 53 / Westliche Graugans, Östliche Graugans 53 / Waldsaatgans 54 / Tundrasaatgans 54 / Kurzschnabelgans 55 / Europ. Blässgans 55 / Atlantische Kanadagans 55 / Weißwangen- oder Nonnengans 56 / Ringelgans 56 / Nilgans 56 / Wildenten 57 / Stockente 57 / Krickente 58 / Knäkente 58 / Spießente 59 / / Pfeifente 59 / Schnatterente 60 / Löffelente 60 / Kolbenente 61 / Tafelente 61 / Reiherente 62 / Moorente 62 / Bergente 62 / Schellente 63 / Trauerente 63 / Samtente 64 / Eiderente 64 / Eisente 65 / Brandente 65 / Gänsesäger 66 / Mittelsäger 66 / Zwergsäger 67 / Waldschnepfe 67 / Silbermöwe 68 / Sturmmöwe 68 / Heringsmöwe 69 / Lachmöwe 69 / Mantelmöwe 70 / Blässhuhn 70 / Haubentaucher 70 / Großtrappe 71 / Graureiher 71 / Habicht 72 / Sperber 72 / Mäusebussard 73 / Raufußbussard 73 / Wespenbussard 74 / Steinadler 74 / / Seeadler 75 / Fischadler 75 / Schelladler 75 / Schreiadler 76 / Roter Milan 76 / Schwarzer Milan 77 / Rohrweihe 77 / Kornweihe 78 / Wiesenweihe 78 / Wanderfalke 78 / Baumfalke 79 / Turmfalke 80 / Merlin 80 / Rötelfalke 81 / Kolkrabe 81 / Aaskrähe 82 / (Rabenkrähe / Nebelkrähe) / Elster 82 / / Tierarten, die unter Naturschutz stehen, auch solche, die dem »Allgemeinen Schutz« des BNatSchG § 41 unterliegen, wie Bisam und Wanderratte / / Braunbär 83 / Wolf 84 / Ringelrobbe 84 / Kegelrobbe 85 / Biber 85 / Bisam 86 / Wanderratte 86 / Rohrdommel 87 / Zwergdommel 87 / Singschwan 88 / Zwergschwan 88 / Doppelschnepfe 88 / Zwergschnepfe 89 / Uferschnepfe 89 / / Pfuhlschnepfe 90 / Bekassine 90 / Großer Brachvogel 90 / Kiebitz 91 / Rotschenkel 91 / Kampfläufer 92 / Grünfüßiges / Teichhuhn 92 / Kranich 93 / Weißstorch 93 / Schwarzstorch 94 / Kormoran 94 / Zwergtaucher 94 / Tannenhäher 95 / / Alpenkrähe 95 / Alpendohle 96 / Nebelkrähe 96 / Saatkrähe 96 / Eichelhäher 97 / Dohle 97 / Uhu 98 / Waldohreule 98 / Sumpfohreule 98 / Schleiereule 99 / Waldkauz 99 / Steinkauz 100 / Raufußkauz 100 / Sperlingskauz 100 / / Tierartenregister 102 / Impressum 104
Details
VerfasserIn: Schulte, Jürgen
VerfasserInnenangabe: Jürgen Schulte
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart (Hohenheim), Verlag Eugen Ulmer
Systematik: NN.OFJ
ISBN: 978-3-8186-0723-4
2. ISBN: 3-8186-0723-0
Beschreibung: 3. Auflage, 103 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Originaltitel: Wildtierkunde in Stichworten
Mediengruppe: Buch