X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


14 von 63
Wahrnehmung, Gedächtnis, Sprache, Denken
Allgemeine Psychologie I - das Wichtigste, prägnant und anwendungsorientiert
VerfasserIn: Bak, Peter Michael
Verfasserangabe: Peter Michael Bak
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Springer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HL Bak / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 27.05.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HL Bak / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 10.06.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PI.HL Bak Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses prägnante Lehrbuch enthält die wichtigsten psychologischen Theorien und Konzepte aus den Bereichen Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Sprache und Denken. Es ist speziell für Studierende konzipiert, die sich einen starken Praxisbezug wünschen. Die sorgfältige Didaktik, Klausurfragen, digitale Zusatzmaterialien und Zusammenfassungen stellen eine optimale Grundlage für das Verstehen des Lehrstoffes und die Prüfungsvorbereitung im Bereich der Allgemeinen Psychologie I dar. Durch zahlreiche Anwendungsbeispiele, eingebundene Audioclips und Online-Zusatzmaterialien ist es in einzigartiger Weise anwendungsorientiert und weckt dadurch Lust, das Gelernte gedanklich weiterzuentwickeln und in verschiedensten Kontexten umzusetzen. Zusätzlich sind Fragen und Antworten zum Selbsttest über die SN Flashcards Lern-App inkludiert. Der Zugangscode befindet sich im gedruckten Buch.
 
Inhaltsverzeichnis / / 1 Einleitung. 1 / 1.1 Psychologie als Wissenschaft. 2 / 1.2 Logik der Forschung 3 / 1.3 Das psychologische Experiment 6 / 1.4 Theoretische Vielfalt 8 / 1.5 Das Teilgebiet Allgemeine Psychologie. 9 / 1.6 Zum Aufbau des Buches 10 / Literatur 12 / / 1 Wahrnehmung und Aufmerksamkeit / / 2 Grundlagen der Wahrnehmung 15 / 2.1 Der Wahrnehmungsvorgang. 17 / 2.1.1 Wahrnehmungstäuschungen. 19 / 2.1.2 Wahrnehmungsambiguitäten. 20 / 2.2 Wahrnehmen, Erkennen und Wissen 21 / 2.3 Psychophysik 24 / Literatur 26 / / 3 Visuelle Wahrnehmung 29 / 3.1 Das Auge. 30 / 3.2 Raum-und Tiefenwahrnehmung 32 / 3.2.1 Monokulare Tiefenkriterien 33 / 3.2.2 Binokulare Tiefenkriterien 34 / 3.2.3 Bewegungsinformationen 34 / 3.3 Objektwahrnehmung. 36 / 3.3.1 Gestaltgesetze 36 / 3.3.2 Wahrnehmungskonstanzen 37 / 3.3.3 Objektidentifizierung 40 / 3.3.4 Das Bindungsproblem. 42 / Literatur 44 / / 4 Wahrnehmung über andere Sinne 47 / 4.1 Hören 48 / 4.2 Riechen 49 / 4.3 Schmecken. 52 / 4.4 Fühlen 53 / 4.4.1 Exterozeption 53 / 4.4.2 Tiefensensitivität. 54 / 4.5 Multisensuale Wahrnehmung. 55 / Literatur 57 / / 5 Aufmerksamkeit. 61 / 5.1 Selektive Aufmerksamkeit. 62 / 5.1.1 Die Spotlight-Metapher 63 / 5.1.2 Aufmerksamkeitssteuerung. 65 / 5.2 Automatische und kontrollierte Prozesse 66 / 5.3 Aufmerksamkeit und Handlungssteuerung 68 / 5.4 Der Selektionsprozess 70 / 5.4.1 Die Filtertheorie der Aufmerksamkeit 70 / 5.4.2 Die Attenuationstheorie der Aufmerksamkeit 71 / 5.4.3 Späte Selektion 73 / 5.4.4 Flexible Selektion 74 / 5.5 Bewusstsein 75 / Literatur 79 / / II Gedächtnis / / 6 Gedächtnis. 85 / 6.1 Gedächtnis als Prozess 86 / 6.2 Gedächtnissysteme. 87 / 6.2.1 Sensorisches Gedächtnis 87 / 6.2.2 Kurzzeitgedächtnis. 89 / 6.2.3 Arbeitsgedächtnis 91 / 6.2.4 Langzeitgedächtnis. 93 / 6.3 Gedächtnisformate 94 / 6.3.1 Visuelle Speicherung. 95 / 6.3.2 Auditive Speicherung 97 / 6.3.3 Semantische Speicherung. 97 / 6.3.4 Speicherung in anderen Sinnesformaten. 98 / 6.4 Semantisches Netz und Priming. 98 / 6.5 Lernen und Vergessen 100 / 6.5.1 Verarbeitungstiefe.102 / 6.5.2 Kontext 103 / 6.5.3 Interferenz 105 / 6.5.4 Vergessen106 / 6.6 Merktechniken.107 / Literatur. 112 / / III Sprache und Denken / / 7 Sprache 119 / 7.1 Sprachbausteine 121 / 7.2 Sprachverstehen 121 / 7.3 Sprachproduktion 122 / 7.4 Mentales Lexikon 124 / / 7.5 Sprache und Erleben 125 / 7.6 Phasen des Spracherwerbs 129 / Literatur 132 / / 8 Denken 135 / 8.1 Begriffsdefinition: Was ist Denken?. 136 / 8.2 Bedeutungshaltiges Denken 138 / 8.3 Wissensorganisation 139 / 8.3.1 Ähnlichkeitsbasierte Ansätze. 139 / 8.3.2 Theoriebasierte Ansätze 142 / 8.4 Bildhaftes Denken 144 / 8.5 Schlussfolgerndes Denken 145 / 8.6 Heuristiken 150 / 8.6.1 Repräsentativitätsheuristik 151 / 8.6.2 Verfügbarkeitsheuristik 151 / 8.6.3 Ankerheuristik.152 / 8.6.4 Heuristiken als adaptive Toolbox 152 / 8.7 Problemlosen 154 / Literatur.159 / / Serviceteil / Stichwortverzeichnis.165
Details
VerfasserIn: Bak, Peter Michael
VerfasserInnenangabe: Peter Michael Bak
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Springer
Systematik: PI.HL
ISBN: 9783662617748
Beschreibung: XI, 166 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält Literaturangaben
Mediengruppe: Buch