X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 62
Kurzes Handbuch der Geschichte der Medizin
VerfasserIn: Sudhoff, Karl
Verfasserangabe: Karl Sudhoff
Jahr: [1997]
Verlag: Leipzig, Reprint-Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.AG Sudh / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Karl Sudhoff (* 26. November 1853 in Frankfurt am Main; † 8. Oktober 1938 in Salzwedel) war der bedeutendste Medizinhistoriker seiner Zeit. Sein Institut in Leipzig war das erste Institut der Disziplin. Sudhoff ist vor allem durch seine Studien über mittelalterliche medizinische Handschriften bekannt geworden. Er war der Herausgeber der bis heute maßgeblichen Paracelsus-Ausgabe. Sudhoff legte umfangreiche medizinhistorische Sammlungen an und verfügte über eine außerordentlich große Privatbibliothek. ---
 
Inhaltsverzeichnis
 
Vorwort
 
Erste Periode.
Vor- und frühgeschichtliche Anfänge heilenden Tuns und Denkens 1
Babylonien 11
Altägypten 19
Volk Israel, Phönizien, Syrien 27
Altchina 30
Japan 33
Altamerika 36
Die heutigen Naturvölker 39
Zweite Periode.
Begründung und erstmaliger Ausbau der wissenschaftlichen
Medizin 42
Altpersien und Altindien 42
Hellas 50
Die Hippokratische Heilkunde 62
Dogmatische und sikelische Ärzteschule: Piaton und Aristoteles 82
Alexandrien und die empirische Schule 87
Griechenmedizin in Rom. Asklepiades, Methodische Schule. Celsus ... 92
Pneumatiker und Eklektiker, Soranos 101
Galenos 107
Spätrom, Spätalexandreia, Byzanz 124
Talmudische Medizin 135
Dritte Periode.
Grundlegung und Aufbau einer neuen Beobachtung smedizin auf den Trümmern antiker Überlieferung 137
A. Vorbereitungszeit im Orient 138
Wiederbelebung griechischer Wissenschaft im Reiche des Islams 138
B. Vorbereitungszeit im Okzident 154
Erste Regungen zur Aneignung des Erbes der Antike im Abendlande . . 154
Die Schule von Salerno, Konstantin und die erste Einführung arabisierter
Griechenmedizin aus dem Osten 166
Die Überflutung des Auslandes mit Übersetzungen aus dem Arabischen.
Der mittelalterlichen Scholastik Wesen und Leistung 188
Die "Renaissance" in der Heilkunde 215
C. Die Zeit der beginnenden Erfüllung 225
Die Neubegründung der menschlichen Anatomie : Andreas Vesalius . . . 225
Neogalenismus, Hippokratismus und Hohenheims Reform 236
 
Die Neubegründung der Chirurgie und Geburtshilfe : Ambroise Pare . . . 260
Die "Instauratio Magna", Descartes und die Neubegründung der Physiologie durch Harvey 267
Physiatrik und Chemiatrik " 283
Thomas Sydenham, Herman Boerhaave, Friedrich Hoffmann und die praktische Medizin 292
Die biologische Wendung. Stahl. Haller 303
Van Swieteu und die ältere Wiener Schule. Auenbrugger. Die Begründung der pathologischen Anatomie durch Morgagni. Die praktische
Medizin. Edward Jenner 312
Vitalismus und Erregungstheorie; Bordeu, CuUen, Brown 330
Einseitige, therapeutische und philosophische Richtungen. Homöopathie ; Naturphilosophie Schellings Übergang 343
D. Die Neuzeit 361
Die Grundlagen und das Werden der modernen Heilwissenschaft. F.X.Bichat.
J. E. Mayer. Ch. Darwin. L. Pasteur. Die Zellenlehre 359
Die biologischen Grundwissenschaften, Anatomie, Physiologie, Pathologie
in der modernen Heilkunde .372
Entwicklung der modernen Klinik, einschließlich chemischer und physikalischer Heilmethoden -391
Die Chirurgie und die Sonderfächer: Augen-, Ohren-, Hals-, Zahnheilkunde, Dermatologie und Venerologie im 19. Jahrhundert 418
Geburtshilfe, Frauen- und Kinderheilkunde im 19. Jahrhundert 451
Psychiatrie, Neurologie und gerichtliche Medizin im 19. Jahrhundert , . 462
Gesundheitspflege, soziale Fürsorge, Militärsanitätswesen und Statistik im
19. Jahrhundert 471
Seuchenkunde, Tropenforschung und Hiatorik im letzten Jahrhundert . . 490
Chronologische Tabelle der Fortschritte, Erfindungen und
Entdeckungen seit dem Untergang der Alten Welt 505
Nachträge und Berichtigungen 511
Namen- und Sachregister 513
Details
VerfasserIn: Sudhoff, Karl
VerfasserInnenangabe: Karl Sudhoff
Jahr: [1997]
Verlag: Leipzig, Reprint-Verlag
Systematik: NK.AG
ISBN: 3-8262-1905-8
Beschreibung: Reprint der Originalausg. von 1922, VIII, 534 S.
Mediengruppe: Buch