X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 531
Breaking Banks
weshalb Banken der Vergangenheit angehören - und wer in Zukunft unser Geld verwaltet
VerfasserIn: King, Brett
Verfasserangabe: Brett King
Jahr: 2014
Verlag: Kulmbach, Börsenbuchverl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WF King / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
"Disruption" ist der Begriff der Stunde. Neue Technologien krempeln altbewährte Geschäftsmodelle um und lassen Marktführer zu Verlierern werden. So geschehen in der Musikindustrie, bei Büchern und vielem mehr. Kommen jetzt die Banken dran?
 
Bestsellerautor Brett King untersucht, welche Veränderungen auf den Bankensektor zukommen. Seiner Meinung nach wird dieser "in den nächsten zehn Jahren mehr Veränderung sehen als in den letzten hundert." Ob Cloud-Lending, Neo-Banks, FinTech oder Social Banking: King untersucht die Trends und Möglichkeiten und identifiziert Gewinner, Verlierer und Perspektiven.
 
 
EKZ-Bibliotheksdienst:
 
Das sich wandelnde Kundenverhalten der "Generation Y", heutige junge Erwachsene, und die sich rasant ändernden Technologien werden auch im Bankensektor tiefgreifende Umwälzungen bewirken. Der Autor macht Gewinner, Verlierer und Perspektiven des Geldgeschäfts der Zukunft deutlich.
Details
VerfasserIn: King, Brett
VerfasserInnenangabe: Brett King
Jahr: 2014
Verlag: Kulmbach, Börsenbuchverl.
Links: Leseprobe
Systematik: GW.WF
ISBN: 978-3-86470-238-9
2. ISBN: 3-86470-238-0
Beschreibung: 383 S. : graph. Darst.
Sprache: ger
Originaltitel: Breaking banks <dt.>
Mediengruppe: Buch