X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 10
Entfremdung - Ausbeutung - Revolte
Karl Marx neu verhandelt
Jahr: 2012
Verlag: Marburg, Metropolis-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.VS Entf / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
Ein Produkt von Wirtschaftskrisen ist gewiss: das Interesse an Marx steigt dann immer messbar an. Dieser Band versteht sich als vielfältiges Diskursangebot. Er will wieder einmal neugierig machen auf den großen, aber alles andere als immer leicht zu verstehenden Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Karl Marx, ohne deshalb auf Aktualisierungen und eine Interpretation seiner Folgewirkungen zu verzichten. Er ist Ergebnis einer Auswahl überarbeiteter Vorträge, die auf der Herbsttagung 2011 des Arbeitskreises Politische Ökonomie in der Marxgeburtsstadt Trier gehalten wurden. Dem breit angelegten Aufruf der Tagung entsprechend wurden in Trier zahlreiche, stimulierende Vorträge gehalten, die hier so ausgewählt sind, dass eine repräsentative thematische Auffächerung und ein interessanter Zugang gesichert sind.
 
/ AUS DEM INHALT: / / / Gerd Grözinger, Utz-Peter Reich
 
Walter Otto Ötsch
Politische Ökonomie und Gesellschaft - eine theoriegeschichtliche Skizze
Giovanni Sgro
Vom Abstrakten zum konkreten "historischen Milieu"Zur An- und Verwendbarkeit der Marxschen Analyse der kapitalistischen Produktionsweise
Ulrich Busch
Die ökonomische Theorie von Marx und die Irrtümer der DDR
Alexander Neupert
Es rettet uns kein höh'res WesenAnsätze zur Kritik des Staatsfetischs bei Karl Marx
Thomas Ogrisegg
Der reduzierte Marx oder: Die Form des Kapitals
Anna-Sophie Schönfelder:
Mangel inmitten von ÜberflussReichtum und Herrschaft in Karl Marx' Kritik der politischen Ökonomie
 
Details
Jahr: 2012
Verlag: Marburg, Metropolis-Verl.
Systematik: GW.VS
ISBN: 978-3-89518-941-8
2. ISBN: 3-89518-941-3
Beschreibung: 256 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch