X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 43
Autodafé
Erinnerungen
VerfasserIn: Tabori, George
Verfasserangabe: George Tabori. Aus dem Amerikan. von Ursula Grützmacher-Tabori
Jahr: 2002
Verlag: Berlin, Wagenbach
Reihe: Quartbuch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Ada-Christen-G. 2 Standorte: PL.MU Tabo Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT:George Tabori erzählt eine Familiengeschichte besonderer Art. Wie jede ordentliche Familiengeschichte fängt sie mit der Geburt des Erzählers an.Und wie es sich ebenfalls gehört, treten zunächst Frauen in das Leben des kleinen George: die handfeste Großmutter Fanny, die beinfeste Alma von O. und vor allem die Mama, eine freundliche, stille Frau, mit der der Erzähler seine aussichtslose Leidenschaft für bejahende Frauen erklärt. Dann erst kommen Bruder Paul, ein Genie im Umgang mit Sprache und Wahrheit, und der Vater, ein gebildeter Journalist.Liebevoll ironisch wird diese Familiengeschichte erzählt - dahinter stehen freilich der aufziehende Antisemitismus, der Krieg. Aber selbst der Erzählung vom mühsamen überleben der Mutter und der Ermordung des Vaters fehlt der pathetisch-dramatische Ton, nicht aber der Sinn für theatralische, absurde Bilder und eine spielerische Sprache.
Details
VerfasserIn: Tabori, George
VerfasserInnenangabe: George Tabori. Aus dem Amerikan. von Ursula Grützmacher-Tabori
Jahr: 2002
Verlag: Berlin, Wagenbach
Systematik: PL.MU
ISBN: 3-8031-3174-X
Beschreibung: 4. Aufl., 95 S.
Reihe: Quartbuch
Beteiligte Personen: Grützmacher-Tabori, Ursula
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch