X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 63
Israel, mein Freund
Stimmen der Versöhnung aus der islamischen Welt
VerfasserIn: Matussek, Carmen
Verfasserangabe: Carmen Matussek
Jahr: 2016
Verlag: Holzgerlingen, SCM
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.USV Matu / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Bücher wie Hitlers "Mein Kampf" sind in vielen islamischen Ländern seit Jahrzehnten Bestseller. Entsprechend häufig sind dort Vorurteile gegen Juden anzutreffen. Aber es gibt auch Muslime, die diese antisemitische Prägung hinterfragt haben - und nun Israel verteidigen, manchmal unter Einsatz ihres Lebens. Einige davon hat Carmen Matussek persönlich kennengelernt. Was sie erzählen, gibt einen erschütternden Einblick in die Israelfeindlichkeit in der islamischen Welt - aber weckt auch die Hoffnung, dass Versöhnung und Frieden möglich sind. (Verlagstext)
Inhaltsverzeichnis:
Israel, mein Freund
Einleitung
Mein persönlicher Hintergrund
Das Wesen des Antisemitismus
Definitions-Chaos
Wann begann der Hass auf Israel?
Neid
Antisemitismus in der islamischen Welt
Verschwörungstheorien
Ein Massenphänomen
Islamischer Antisemitismus
Eine neue Dimension in Europa?
Wurzeln im Nationalsozialismus
Nazipropaganda in der islamischen Welt
Fortsetzung nach dem Krieg
Man ließ sie gewähren
Stimmen aus der islamischen Welt
Mina Abdelmalek - Ein junger Ägypter informiert
die arabische Welt über den Holocaust
Von Tel Aviv nach Kairo
Holocaustleugnung in der islamischen Welt
Mina kennenlernen
Holocaust-Education für die arabische Welt
Abderrahim Chhaibi - Die jüdische
Identität der islamischen Länder
Antisemitismus in der islamischen Theologie
Hitlers Mein Kampf auf Arabisch
Die jüdische Identität Marokkos
Israel - das Vorbild, das wir brauchen
Raheel Raza - Muslima mit jüdisch-christlichem Erbe
Imame stellen sich zu Israel
Kindheit in Pakistan ohne Antisemitismus
Islamismus in Pakistan und Kanada
Israel und Pakistan - Zwei neue Staaten entstehen
Das jüdische Erbe des Islam
Dr. Qanta Ahmed - Plädoyer für einen
jüdischen Staat
Wer an Israels Existenzrecht glaubt, ist Zionist
Die Angst vor Vernichtung
Palästinenser in der islamischen Welt
Neid und Auswege
George Deek - Perspektiven für Araber in Israel
Was war vor der Staatsgründung?
Flucht einer arabischen Familie aus Jaffa
Eine unerwartete Niederlage
Das Vorbild der Holocaustüberlebenden
Sonderbehandlung der Palästinenser durch die UN
Chancen und Lebensbedingungen der Palästinenser
In der Minderheit sein
Mut zur Selbstkritik
Vergebung und Versöhnung
Aida al-Misri - Eine außergewöhnliche
israelische Soldatin
Israel Defense Forces (IDF)
Israel oder Palästina?
Antisemitische Hetze von
der palästinensischen Führung
Terrorverherrlichung von Arabern in der Knesset
Alles geben für Israel
Nonie Darwish - Tochter eines "Märtyrers"
Schule in Gaza
Bekanntschaft mit dem Militär
Ohne Vater
Im Notfall vertrauen Araber Juden
Der 11. September
Arabs for Israel
Geschichtsrevisionismus
Samuel Tadros - Wer Ägypten liebt,
muss Antisemitismus bekämpfen
Es gab auch andere Zeiten
Jeder Feind ein Jude
Westliche Fehleinschätzungen
Grundlage der Weltanschauung
Yussuf Said - Trotz Angst
für die Wahrheit: "Jetzt erst recht!"
2 500 Jahre jüdische Geschichte im Irak
Treffen im Untergrund
Araber in israelischen Gefängnissen
Irakische Juden in London und Tel Aviv
Menschenrechte in der arabischen Welt
Dummheit der westlichen Medien
Kasim Hafeez - Muslim, Zionist und stolz
Terror - eine Option für einen britischen Muslim
Intellektueller Kampf gegen Israel - die Alternative
Siedlungen und humanitäre Hilfe in der Westbank
Plädoyer für eine Reise nach Israel
Ahmad Mansour - Ein früherer Islamist lehrt
über Antisemitismus
Eine Stimme aus Berlin
Zweiter Golfkrieg - Allahu Akbar
Gegen die Ungläubigen
Das gleiche Lied in Neukölln
Nicht sein kann, was nicht sein darf
Erfolgreiche pädagogische Arbeit
Zusammenfassung
Integration und Versöhnung
Voraussetzungen für eine Veränderung
in Deutschland und Europa
Das Ausmaß erkennen
Mit gebotener Demut
Wissen, wo wir herkommen
Schluss mit Israelkritik
Konkrete Schritte
Für die Medien
Für die Schulen
Für die Universitäten
Für Justiz und Politik
Für die Religionen
Für die UN und die EU
Für jeden Einzelnen
Ausblick
Danke
Anmerkungen
 
Details
VerfasserIn: Matussek, Carmen
VerfasserInnenangabe: Carmen Matussek
Jahr: 2016
Verlag: Holzgerlingen, SCM
Systematik: GE.USV
ISBN: 978-3-7751-5693-6
2. ISBN: 3-7751-5693-3
Beschreibung: 270 Seiten : Illustrationen, Karten
Mediengruppe: Buch