X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 39
E-Medium
Alexander der Große
uni auditorium - Alte Geschichte
VerfasserIn: Behrwald, Ralf
Verfasserangabe: Ralf Behrwald
Jahr: 2009
Verlag: Grünwald, Komplett-Media
Mediengruppe: eAudio
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Alexander der Große, der von 336 - 323 v. Chr. regierte, war nicht nur einer der größten Eroberer der Weltgeschichte. Seine Eroberung des Perserreichs bereitete zugleich den Boden für die Hellenisierung weiter Teile des östlichen Mittelmeerraumes, die bis zum Fall von Byzanz 1453 und darüber hinaus wirken sollte. Zugleich markiert Alexanders Feldzug, auf dem der makedonische König sich als Nachfahre griechischer Heroen, als Sohn des Zeus und schließlich als gottgleicher Herrscher darstellte, auch einen tiefen Einschnitt im Verständnis monarchischer Herrschaft. Bis heute wird diskutiert, wie viel er dabei von den unterworfenen Persern übernahm. Diesen Herrscher, der die Geschichte Europas und Vorderasiens wie kein zweiter geprägt hat, stellt die Vorlesung vor. Sie wirft dabei auch jene Frage auf, die Alexander in einmaliger Weise an jeden späteren gestellt hat: die Frage nach historischer Größe.
Details
VerfasserIn: Behrwald, Ralf
VerfasserInnenangabe: Ralf Behrwald
Jahr: 2009
Verlag: Grünwald, Komplett-Media
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TH.GE.H
ISBN: 978-3-8312-6364-6
Beschreibung: 57 Min.
Sprache: ger
Mediengruppe: eAudio