X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 40
"Die Deutschen" als die Anderen
Deutschland in der Imagination seiner Nachbarn
Verfasserangabe: hrsg. von José Brunner und Iris Nachum
Jahr: 2012
Verlag: Göttingen, Wallstein-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.EE Deut / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / / Inhalt
J O S E BRUNNER UND I R I S N A C H U M
Editorial 7
I . AUFBRÜCHE - UNKLARHEITEN - AMBIGUITÄTEN
Z E F SEGAL ( T E L AVIV) 1
Real, Actual and Imagined Borders -
State Construction in the "Third Germany" 21
MARTA VERGINELLA (LJUBLJANA)
Between Rejection and Affinity - Slovene-German Relations
on the Periphery of the Habsburg Monarchy 44
THOMAS SERRIER (PARIS/FRANKFURT AN D E R O D E R )
"Barbaren aus dem Osten" und "barbarischer Osten" -
Ein Vergleich deutsch-französischer und deutsch-polnischer
Stereotypie im 19. Jahrhundert 60
MATHIAS SEITER (PORTSMOUTH)
Multiethnische Grenzgebiete - Deutsche Juden und die Grenzregionen
Posen und Elsass-Lothringen 1871-1914 78
I I . KLÄRUNGEN - FIXIERUNGEN - KONSOLIDIERUNGEN
CHRISTIANE BRENNER ( M Ü N C H E N )
"Die deutsche Wolke über uns" - Deutschland und die Deutschen im
tschechischen nationalen Diskurs nach dem Zweiten Weltkrieg . . . 97
SAGI SCHAEFER (JERUSALEM/FLORENCE)
Re-Creation - Iron Curtain Tourism and the Production
of "East" and "West" in Cold War Germany 116
INA KATHARINA U P H O F F (WÜRZBURG)
Bilder und Beziehungen - Deutsch-niederländische Grenzgänge. . . 132
HEIDEMARIE U H L ( W I E N )
Konstruktion und Dekonstruktion von Grenzen -
Osterreich von 1945 bis zum EU-Beitritt 1995 147
http://d-nb.info/1017425094
6 INHALT
I I I . ERINNERUNGEN - VERMITTLUNGEN - ERZÄHLUNGEN
THOMAS ERNST (DUISBURG/ESSEN)
Sprachen und Identitäten - Konnotationen des Deutschen
in den multilingualen Nachbarländern Belgien und Luxemburg . . . 169
G E O R G K R E I S (BASEL)
Pauschal über andere reden - Die schweizerischen Medien
und die "Deutschenfrage" in den Jahren 2007-2010 188
KLAUS D I C K E (JENA)
Zwei Jahrzehnte nach dem Mauerfall - Memorialkultur an der
ehemaligen innerdeutschen Grenze 213
D I E G E S C H I C H T E DER " A N D E R E N " I N ISRAEL
I R I S N A C H U M ( T E L A V I V )
Es muss nicht immer Wiedergutmachung sein -
Walter Grab und das Minerva Institut für deutsche Geschichte
an der Universität Tel Aviv 237
PODIUMSGESPRÄCH
zum vierzigjährigen Bestehen des Minerva Instituts
für deutsche Geschichte und zehnten Todestag des Institutsgründers
Walter Grab, Universität Tel Aviv, 28. Dezember 2010 277
REZENSION
M O S H E ZUCKERMANN ( T E L Aviv)
Ofer Ashkenazi, A Walk into the Night:
Reason and Subjectivity in Weimar Film, Tel Aviv/Jerusalem 2010 297
DISSERTATION
N O A M Z A D O F F
From Berlin to Jerusalem and Back -
Gershom Scholem between Israel and Germany 303
Autoren und Autorinnen 309
1
 
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von José Brunner und Iris Nachum
Jahr: 2012
Verlag: Göttingen, Wallstein-Verl.
Systematik: GE.EE, GE.D
ISBN: 978-3-8353-0986-9
2. ISBN: 3-8353-0986-2
Beschreibung: 311 S. : Ill., Kt.
Beteiligte Personen: Brunner, José; Nachum, Iris
Fußnote: Beitr. teilw. dt., teilw. engl.
Mediengruppe: Buch