X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 45
Worum es geht
Flugschrift
VerfasserIn: Ditfurth, Jutta
Verfasserangabe: Jutta Ditfurth
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Rotbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.AV Ditf / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
Es gärt. Kaum wird das Ende der Krise eingeläutet, nimmt die nur ihren nächsten Anlauf. Millionen Menschen fürchten sich vor der Zukunft. Eine winzige Minderheit besitzt Milliarden. Die Mittelschicht wird zerrissen. Angst und Armut lassen bürgerliche Konsense bröckeln. Rassismus und Naturzerstörung wachsen. Vertrauensverluste, panische Reformen, eine mediale Revolution. Wir erleben den Beginn einer Totalveränderung. Ein »Weiter so!« ist unmöglich.Klug und mit Bedacht bringt Jutta Ditfurth Ordnung ins Gestrüpp der Diskussion und legt die Interessen der Beteiligten offen. Ohne jeden Alarmismus stellt sie klar, worum es in Wirklichkeit geht. Sie sagt, was uns droht und was wir tun können.Unter dem Getöse der »News«, dem Geschrei der »Reformer«, dem Lärm der »Experten« verbergen sich Wege für einen radikalen Humanismus. Eine unverzichtbare Orientierungshilfe für alle, die zum Kern der Debatte vordringen wollen.
Stimmen zum Buch:
"[...] Glaubt irgendjemand allen Ernstes, dass alles so weitergehen kann wie bisher, vielleicht mit ein paar Korrekturen? Diese Frage stellt Ditfurth auf den ersten Seiten. Natürlich kann es so nicht weitergehen, wir müssen handeln. Doch bevor wir unorganisiert mit einem unausgereiften Plan das Zepter des Handelns in die Hand nehmen, so müssen wir erst unseren Geist mit Marx, Luxemburg, Marcuse und Krahl füttern – so rät es Ditfurth dem Leser."
Quelle: freitag.de
 
Details
VerfasserIn: Ditfurth, Jutta
VerfasserInnenangabe: Jutta Ditfurth
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Rotbuch-Verl.
Links: Rezension
Systematik: GW.AV
ISBN: 978-3-86789-154-7
2. ISBN: 3-86789-154-0
Beschreibung: 2. Aufl., 47 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch