X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 832
Musik und Emotion
wissenschaftliche Grundlagen des Musik-Erlebens
VerfasserIn: Hesse, Horst-Peter
Verfasserangabe: Horst-Peter Hesse
Jahr: 2003
Verlag: Wien ; New York, Springer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MC3 Hess / College 5b - Musik Status: Entliehen Frist: 16.08.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Einflüsse von Klängen auf Psyche und Körper des Menschen sind seit der Antike bekannt. In diesem Band werden sie in einem umfassenden System beschrieben und erklärt. Der Autor gibt Einblicke in Bau und Funktion des Gehirns und erweitert dadurch das Verständnis für dessen bewusste und unterbewusste Leistungen. Auf dieser Grundlage werden die komplexen Einflüsse der Musik auf den Menschen und seine Emotionen erklärt. Ein Schichten-Modell der Persönlichkeit zeigt Möglichkeiten auf, wie heilsame Wirkungen der Musik genutzt werden können. Das Buch wendet sich an Ärzte, Psychologen, Musiktherapeuten und Studierende in diesen Fachgebieten, darüber hinaus aber auch an interessierte Laien. Fußnoten erläutern unmittelbar die wissenschaftliche Fachterminologie und erleichtern so die Lektüre. Ein ausführliches Sachregister macht das Buch gleichzeitig zum Nachschlagewerk, und das Literaturverzeichnis bietet umfassende Hinweise auf weiterführende Literatur.
Details
VerfasserIn: Hesse, Horst-Peter
VerfasserInnenangabe: Horst-Peter Hesse
Jahr: 2003
Verlag: Wien ; New York, Springer
Systematik: KM.MC3, KM.MC2, KM.ME3
ISBN: 3-211-00649-4
Beschreibung: X, 199 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Musik, ein Bündel offener Fragen Von Neuronen und Hormonen Steuerungssysteme des Organismus Nervensystem Nervenzellen und Synapsen Die anatomischen Grundlagen von Geist und Bewusstsein Das limbische System Zwischenhirn und Hirmstamm Hormone und Neurotransmitter Immunsystem Bewusstsein Bewustsein und Gedächtnis Das mentale Selbstmodell Zeiterleben Wach- und Schlafbewusstsein Verändertes Wachbewusstsein Psychoaktive Substanzen Entwicklung Anlage und Umwelt Natur und Kultur Bau und Leistungen des Ohres Neuronale Wachstumsprozesse vor und nach der Geburt Die besondere Rolle des Gehörsinns Entwicklung der Intelligenz Schichten der Persönlichkeit Musik und Zahl Tonhöhe und Tonsysteme Gestaltqualitäten, Konsonanz und Dissonanz Hörtheorien Nervenimpulsmuster... Zeit in der Musik Das musikalische Tempo aus der Sicht von Komponisten und Dirigenten Objektivität in der Interpretation von Musikwerken Musikwerk und Aufführung Relationale Zeit Freiheit des Interpreten Erlebniszeit Faktoren des Musik-Erlebens
Mediengruppe: Buch