X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


18 von 57
Nur Gott kann mich richten
VerfasserIn: Yildirim, Özgür
Verfasserangabe: ein Film von Özgür Yildirim
Jahr: 2018. Film von 2017
Verlag: München, Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: TT.KT.06 Nur G Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: TT.KT.06 Nur G Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.06 Nur G / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: TT.KT.06 Nur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: TT.KT.06 Nur G Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: TT.KT.06 Nur G Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Vor fünf Jahren hat Ricky (Moritz Bleibtreu) nach einem missglückten Überfall für seinen Bruder Rafael (Edin Hasanovic) und seinen Kumpel Latif (Kida Khodr Ramadan) den Kopf hingehalten. Jetzt ist er raus aus dem Knast, und Latif möchte sich erkenntlich zeigen: er hat ein scheinbar sicheres Ding in Aussicht. Ricky könnte sich mit dem Geld, das dabei herausspringt, eine neue Existenz aufbauen. Nach anfänglichem Zögern stimmt Ricky zu, aber sobald die Vorbereitungen stehen, beginnen auch schon die Komplikationen. Ricky ist gezwungen, Rafael an Bord zu holen, den er eigentlich nie mehr in Schwierigkeiten bringen wollte, und auch sonst scheint sich die Welt gegen ihn zu verschwören. Vor allem in Form von Diana, einer Polizistin in Geldnot, die plötzlich kriminelle Energie entwickelt, um die Pläne der Jungs auf ganz unvorhergesehene Weise zu durchkreuzen. Ein nervenaufreibendes Katz-und-Maus-Spiel setzt ein, das sie alle in den Abgrund zu reißen droht. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Yildirim, Özgür
VerfasserInnenangabe: ein Film von Özgür Yildirim
Jahr: 2018. Film von 2017
Verlag: München, Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Enthaltene Werke: Entfallene Szenen, Musikvideo, Audiokommentar mit Moritz Bleibtreu
Systematik: TT.KT.06, TT.KT.14
Interessenkreis: Ab 16 Jahren
Altersfreigabe: 16
Beschreibung: ca. 96 Min.
Schlagwörter: Deutschland, Film, Deutsch, Sprache, Englisch, Untertitel <Film>, Untertitel für Hörgeschädigte <Film>, Audiodeskription, Deutsche, Videokassette, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Filmaufnahme, Filme, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kino <Film>, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Spielfilm, Spielfilme, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Britisches Englisch, Dialogübersetzung <Film>, Englische Sprache, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Deutsches Sprachgebiet, Dokumentarfilm, Filmkomödie, Kinderfilm, Liebesfilm, Mockumentary, Stereoskopischer Film, Stummfilm, Westernfilm, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen, Altenglisch, Amerikanisches Englisch, Nordseegermanische Sprachen
Sprache: Deutsch
Fußnote: engl. Titel: Only God Can Judge Me. Sprache: Deutsch; Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch; Deutsch für Sehgeschädigte.
Mediengruppe: DVD