X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


31 von 38
Heimat und Zuhause im Bilderbuch
Anregungen und Vorschläge für Grundschule und Kita
VerfasserIn: Hering, Jochen
Verfasserangabe: Jochen Hering
Jahr: 2021
Verlag: Hannover, Klett Kallmeyer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TAD Heri / College 3u - Neuerwerbungen / Startseite Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TAD Heri / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 07.06.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: PN.TAD Heri Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PN.TAD Heri Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: PN.TAD Heri Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-21/14-C3) (GM ZWs / FP)
Bilderbücher eröffnen Zugänge zum sensiblen Thema "Heimat" In Schule und Kita treffen Kinder aus unterschiedlichen Herkunftsländern zusammen. Und auch Kinder, die gerade ihre Heimat verloren haben, finden sich in zahllosen Lerngruppen. Das macht "Heimat und Zuhause" zu einem aktuellen und wichtigen Thema. Doch wie können Lehrkräfte und Erzieherinnen mit diesem sensiblen Thema umgehen, damit Kinder unbelastet auch über Schwieriges reden können? Eine Heimat zu haben und zu Hause zu sein, bedeutet Vertrautheit und Geborgenheit. Niemand ist gern ohne Heimat - und ohne Zuhause schon gar nicht. Nach Deutschland geflüchtete Kinder und Jugendliche sind hier fremd, vieles ist ihnen unvertraut, wie auch für hier geborene Kinder vieles an den Eingewanderten fremd ist. Darüber zu sprechen ist nicht einfach. Bilderbücher ermöglichen allen Kindern, von eigenem Erleben zu erzählen, sich kreativ und handelnd auszutauschen, gemeinsam im Stuhlkreis über Trennendes und Verbindendes nachzudenken, in Bildern und Geschichten Vorbilder für eigenes Handeln und Denken zu finden. "Heimat und Zuhause im Bilderbuch" gibt in 8 Kapiteln Anregungen für die praktische Arbeit mit Kindern: - Die Welt ist groß. Du bist ein Teil davon. - Zuhause. Vertrautheit und Geborgenheit - Heimat. Wo das Herz zuhause ist - Heimweh und Heimat-Weh - Flüchtlinge. Ohne Heimat und Zuhause - Begegnungen mit dem Fremden - Neue Heimat Deutschland - Wie willst du leben? Nicht alles ist willkommen Dabei wechseln sich einfache Bildgeschichten für Jüngere (bis Klasse 2) mit thematisch und sprachlich komplexeren für die Klassen 3 und 4 ab. Der Praxisband richtet sich an Erzieherinnen, an Grundschul- und Förderschullehrkräfte sowie an Fortbildner, an alle, deren tägliche Arbeit mit Kindern von Vielfalt, Heterogenität und Integration geprägt ist.
 
INHALT
 
Einleitung: Zu diesem Buch 6
 
1 Nachdenken über Heimat und Zuhause 8
1.1 Heimat und Zuhause im kindlichen Erleben - Gedanken und Geschichten 9
1.1.1 Was ist Heimat? 9
1.1.2 Heimat und Zuhause - eine persönliche Annäherung 10
1.1.3 Heimat - Muster und Gewissheiten, die uns prägen 13
1.1.4 Heimat im Spiegel des Fremden. Das Fremde als Chance 16
1.1.5 Heimweh: Verlust von Zuhause und Heimat 18
1.2 Flucht aus der Heimat 21
1.2.1 Fluchtursache Europa! Warum Menschen anderer Länder zu uns kommen 21
1.2.2 Kinder ohne Zukunft: Eine Erzählung aus Ghana 23
1.2.3 Angst vor Flüchtlingen 24
 
2 Lebensmittel Bilderbuch 28
2.1 Zu Besuch auf dem Bilderbuchmarkt 28
2.1.1 Der Mensch lebt nicht vom Brot allein 28
2.1.2 Entdecke die Welt! 29
2.1.3 Jeder ist anders! Du auch! 30
2.1.4 Niemand ist gern ohne Heimat und Zuhause 32
2.2 Heldinnen und Helden: Auch du brauchst Vorbilder! 33
2.3 Was ist ein gutes Bilderbuch? 39
2.3.1 Die Darstellung der Welt im Bilderbuch: Ausschnitt oder Vielfalt 39
2.3.2 Die Offenheit des Erzählten als wichtiger Teil einer Geschichte 41
2.3.3 Erzählende Bilder 43
 
Praktische Arbeit mit Bilderbüchern in Grundschule und Kita 46
3 Die Welt ist groß und dein Zuhause: Du bist ein Teil davon 48
3.1 Hier sind wir - Anleitung zum Leben auf der Erde + 49
3.2 Zuhause: Vielfalt und Abenteuer 52
3.3 Mein erster Kuchen: Zutaten aus aller Welt 53
3.4 Zusammen unter einem Himmel: Verschieden und doch gleich 57
 
4 Wann sind wir zuhause? Vertrautheit, Geborgenheit 60
4.1 Haus: Philosophisches Nachdenken mit Kindern 61
4.2 Die Rabenrosa: Wann fühle ich mich zuhause? 63
4.3 Der Junge und der Fisch: Kein Glück ohne das richtige Zuhause 66
4.4 Post vom Erdmännchen: Auf der Suche nach dem perfekten Zuhause 68
 
5 Wo das Herz zuhause ist 72
5.1 Heimat ist da, wo das Herz zu Hause ist! 73
5.2 Nasengruß & Wangenkuss - So macht man Dinge anderswo 76
5.3 Gordon und Tapir: Von den Schwierigkeiten des Zusammenlebens 79
 
6 Heimweh und Heimatweh 84
6.1 Pip und Posy sagen Gute Nacht: Das erste Mal woanders schlafen 85
6.2 Timo und Pico ziehen um: Kuscheltier-Heimweh? 87
6.3 Meine liebsten Dinge müssen mit: Umzug in eine neue Heimat 89
6.4 Neues Zuhause gesucht! Eine Geschichte vom Ankommen 91
6.5 Nusret und die Kuh: Von der Schwierigkeit, zweifach zuhause zu sein 94
 
7 Flüchtlinge! Ohne Heimat und Zuhause 96
7.1 Alle sind willkommen! Flucht und Geborgenheit 97
7.2 Pudel mit Pommes: Happy End trotz Klimawandel 99
7.3 Willibarts Wald: Naturzerstörung als Fluchtursache 102
7.4 Ramas Flucht: Eine Geschichte in Steinbildern 105
 
8 Begegnungen mit dem Fremden 108
8.1 Schokolade und Sahne: Verschieden und doch gleich 109
8.2 Der blaue Fuchs: Aufstehen gegen Ausgrenzung 111
8.3 Frosch und der Fremde: Offenheit gegen Fremdenfeindlichkeit 113
8.4 Kleines Nashorn, wo fährst du hin? Die Fremde als
Sehnsucht und Bereicherung 117
 
9 Neue Heimat Deutschland: Freundschaft beheimatet 120
9.1 Zuhause kann überall sein: Wörter sind wie warme Decken 121
9.2 Am Tag, als Saida zu uns kam:... als hätte sie die Sprache verloren 123
9.3 Mein Weg mit Vanessa: Füreinander eintreten 125
 
10 Wie willst du leben? Nicht alles ist willkommen 128
10.1 Aufräumen ist Mädchensache 130
10.2 Das erledigen wir selbst 132
10.3 Das machen doch die Müllmänner! 133
10.4 Ein Liebespaar 135
 
11 Arbeitsmethoden im Überblick 138
11.1 Bilderbuchbetrachtung
11.2 Textentlastung
11.3 Bildentlastung
11.4 Dialogisches Mit-Erzählen einer Geschichte
11.5 Mit-Erzählen mit Erzählpantomimen
11.6 Mit Bildern nacherzählen
11.7 Dialogisches Mit-Erzählen - Vorausdenken
11.8 Weiterdenken im szenischen Spiel
11.9 Bilderbuchgespräche
11.10 Interview mit einer literarischen Figur
11.11 Erzählen mit Erzählkarten
11.12 Eigene Episoden erfinden
11.13 Analoge Geschichten erzählen
11.14 Assoziatives Schreiben (und Erzählen)
11.15 Erzählen mit dem Erzähltablett
11.16 Nach Vorlage eines Textmusters schreiben
11.17 Philosophisches Nachdenken mit Kindern
11.18 Dilemmageschichten
11.19 Gesprächs-Bilder - Offene Gespräche bündeln
11.20 Handwerklich-künstlerischer Ausdruck
11.21 Erzählen zu eigenen Bildern
11.22 Szenisches Erzählen mit Tiermasken und Stabfiguren
11.23 Standbildarbeit
11.24 Mit allen Sinnen - Hörspaziergänge, Klangteppiche und Geruchspfade
11.25 Recherchieren
 
Schlusswort: Die Welt, wie sie ist, und eine (un-)beschwerte Kindheit
Literatur 158
Details
VerfasserIn: Hering, Jochen
VerfasserInnenangabe: Jochen Hering
Jahr: 2021
Verlag: Hannover, Klett Kallmeyer
Systematik: PN.TAD, I-21/14
ISBN: 978-3-7727-1464-1
2. ISBN: 3-7727-1464-1
Beschreibung: 1. Auflage, 159 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis Seite 158-159
Mediengruppe: Buch