X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 7
Die Zeugnisnotenbesprechung
zur Analyse der Praxis schulischer Leistungsbewertung
VerfasserIn: Breidenstein, Georg
Verfasserangabe: Georg Breidenstein
Jahr: 2012
Verlag: Opladen ; Berlin ; Toronto, Budrich
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UEL Brei / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Wie werden einzelne Noten legitimiert? Die aktuelle Analyse des Protokolls einer Zeugnisnotenbesprechung eröffnet Einblicke in die Handlungsprobleme schulischer Notengebung. Gezeigt wird, wie darum gerungen wird, die Noten als "objektiv" erscheinen zu lassen, und zu - gleich in weit reichenden Kommentierungen die Noten "subjektiviert" werden, das heißt auf die jeweilige Schülerperson bezogen werden.
AUS DEM INHALT: / / / 1. Auftakt 7 / 2. Das Forschungsprojekt zur Praxis schulischer / Leistungsbewertung 11 / 2.1 Der Stand der Forschung und der Mythos von der / "Selektionsfunktion" 11 / 2.2 Die Untersuchungsanlage und das methodische Vorgehen 16 / 3. Die Fallanalyse 19 / 3.1 Die Ankündigung 19 / 3.2 Die erste Schülerin 20 / 3.3 Ein Faux-Pas und seine Reparatur 2 4 / 3.4 Gründe für eine schlechte Note, die nicht vergeben wird 26 / 3.5 Eine gute Note als Belohnung 29 / 3.6 Eine erarbeitete Zwei 33 / ' 3.7 Ein sehr erfreulicher Fall 35 / 3.8 Eine richtig gute Drei 4 2 / 3.9 Zu viel des Guten 4 4 / 3.10 Ein Intermezzo 47 / 3.11 Eine verpasste Eins 47 / 3.12 Ein spektakulärer Fall 4 9 / 3.13 Wenn man die Wahl hätte 58 / 3.14 Eine Drei als großer Erfolg 59 / 3.15 Das Erfordernis der Affektkontrolle 61 / 3.16 Mangelnder Ernst und mangelndes Engagement 62 / 3.17 Besser wird's nicht 63 / 3.18 Dann wa r's aus 64 / 3.19 Das Vermögen zu einer Eins 65 / 3.20 Bleib du selbst 66 / 3.21 Die Objektivität der Notenvergabe 68 / 3.22 Ein Einser-Mensch 70 / 3.23 Gesamtbilanz - und noch einmal Hans 71 / / http://d-nb.info/1018254307 / / / 4. Frau Schäfer - ein Einzelfall? 77 / 5. Strukturmerkmale der Zensurengebung 81 / 5.1 Die "Objektivität" der Note: Probleme der Legitimierung 81 / 5.2 Das Verhältnis von Note und Person: Die Konstruktion des / "Leistungsvermögens" 89 / 5.3 Die Note im Zentrum schulischer Kommunikation: Riskante / Inszenierungen 91 / 6. Schlussbemerkungen 95 / Hinweise zur Transkription 98 / Literatur 99
Details
VerfasserIn: Breidenstein, Georg
VerfasserInnenangabe: Georg Breidenstein
Jahr: 2012
Verlag: Opladen ; Berlin ; Toronto, Budrich
Systematik: PN.UEL
ISBN: 978-3-86649-466-4
2. ISBN: 3-86649-466-1
Beschreibung: 101 S.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch