X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 8
DaZ-Schüler im Regelunterricht fördern Kl. 3/4
Hintergrundwissen, Kopiervorlagen und Praxistipps zu den häufigsten Knackpunkten
Verfasserangabe: Jörg Roche (Hg.), Elisabetta Terrasi-Haufe (Hg.) ; Elisabetta Terrasi-Haufe, Jörg Roche, Kathrin Gietl, Mirjana Šimic
Jahr: 2016
Verlag: Donauwörth, Auer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TDF Terr / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 19.10.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / In jeder Klasse sind Schüler mit Migrationshintergrund vertreten und in jeder Klasse stellt sich das Problem, wie diese Schüler am effektivsten in den Regelunterricht integrieren und kompetenzorientiert gefördert werden können, damit sie die gleichen Chancen wie Muttersprachler erhalten, die Jahrgangsstufenziele zu erreichen. Meist geht die Lösung in einer Flut an neu zu erstellendem Material und aus dem Integrieren wird schnell ein Separieren. Das muss nicht so sein: Dieser Band bietet Ihnen einen Leitfaden und praktische Tipps, wie Sie Ihren Unterricht in der 3. und 4. Klasse ohne hohe Zusatzbelastung zur integrierten Förderung der DaZ-Schüler umgestalten können. / / Außerdem erhalten Sie fundiertes Hintergrundwissen zur Spracherwerbstheorie und drei handlungsorientierte Unterrichtssequenzen, die beispielhaft mit den benötigten Kopiervorlagen ausgearbeitet sind, sodass sie leicht als Modell für andere Inhalte dienen können. / / Der Band enthält: / fundiertes Hintergrundwissen sowie praktische Tipps und Hinweise zu Knackpunkten, Themen- und Materialauswahl | 3 Unterrichtssequenzen zur Integration von DaZ-Schülern in den Regelunterricht | zahlreiche Kopiervorlagen / Inhaltliche Schwerpunkte / / Heterogenität / Fördern / Unterrichtsverlauf / Methodenvielfalt / fächerübergreifender Unterricht / Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort. 4 / Lernen durch Differenz: / Pluralität der Bildungsorte und Vernetzung. 5 / / P I Zielgruppenspezifische Entwicklungsschwerpunkte. 8 / 2.1 Grundlegendes zum Sprachenlernen 8 / 2.2 Was können Dritt- bis Viertklässler? . 12 / 2.3 Wie kann das, was die Schüler können, erfasst werden?.20 / / Handlungsorientierte Sprachdidaktik 23 / 3.1 Authentische Interaktion als Grundlage von Spracherwerb.23 / 3.2 Umgang mit Fehlern 26 / / Praxisteil .29 / 4.1 Unser Klassenzimmer31 / 4.2 Wir wollen in den Wald 43 / 4.3 Essen: für alle wichtig und doch unterschiedlich 62 / / Literaturverzeichnis 76
Details
VerfasserInnenangabe: Jörg Roche (Hg.), Elisabetta Terrasi-Haufe (Hg.) ; Elisabetta Terrasi-Haufe, Jörg Roche, Kathrin Gietl, Mirjana Šimic
Jahr: 2016
Verlag: Donauwörth, Auer
Systematik: PN.TDF
ISBN: 978-3-403-07734-3
2. ISBN: 3-403-07734-9
Beschreibung: 1. Auflage, 77 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Gietl, Kathrin; Simic, Mirjana
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch