X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 5
Der intelligente Versager
das Mensch-Technik-Dilemma
VerfasserIn: Zühlke, Detlef
Verfasserangabe: Detlef Zühlke
Jahr: 2005
Verlag: Darmstadt, Primus-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.AV Zühl / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Kaiserslauterner Professor für Maschinenbau und Verfahrenstechnik ist bekannt für seine Kritk an der mangelndenen Bedienfreundlichkeit vieler Technologieprodukte. Sein unterhaltsam geschriebenes und leicht zu lesendes Buch über die Mensch-Maschine-Schnittstelle behandelt den großen Bereich der komplex gewordenen Geräte des täglichen Gebrauchs bzw. der häuslichen und unmittelbar benutzten Technik wie den Computer oder das Auto. Der Autor schildert im 1. Teil die typischen Probleme, im 2. die Ursachen der technologischen Überfrachtung und malt im 3. ein Zukunftsszenario aus. Seine Kritik richtet sich an die, die die Geräte mehr nach ihren Funktionalitäten designen, als nach ihrer Benutzerfreundlichkeit. Nur 15 % der Kunden sind "innovators" und "early adopters", die sich mit den Kinderkranheiten und den oftmals kryptischen Manuals der jeweils neuesten Gerätegeneration herumschlagen möchten, die restlichen 85 % suchen alltagstaugliche und leicht zu bedienende Technik. Und gerade an dieser Qualität der "usability" hapert es. - Neben den eher akademischen Titeln zum Thema gut einsetzbar.
Details
VerfasserIn: Zühlke, Detlef
VerfasserInnenangabe: Detlef Zühlke
Jahr: 2005
Verlag: Darmstadt, Primus-Verl.
Systematik: NT.AV
ISBN: 3-89678-276-2
Beschreibung: 184 S. : Ill., graph. Darst.
Mediengruppe: Buch