X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


18 von 18
Texte zur Theorie der Komik
Verfasserangabe: herausgegeben von Helmut Bachmaier
Jahr: 2005
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: PL.WM Text / Startseite Status: Entliehen Frist: 27.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Warum wird gelacht? Was ist lächerlich? Wie kommt es zu "komischen" Situationen? Welche Erwartungen werden geweckt, welche enttäuscht? Und: Ist Komik menschlich? Anhand von Ausschnitten aus einschlägigen Texten wird das Thema beleuchtet: von Homer und dem Lachen der Götter über Aristoteles, Horaz, Kant, Jean Pauls Theorien über das Lächerliche und das Erhabene, Bergson, Sigmund Freud und Pirandello bis hin zu Wolfgang Iser, der das Komische als Kipp-Phänomen versteht.
Details
VerfasserInnenangabe: herausgegeben von Helmut Bachmaier
Jahr: 2005
Systematik: PL.WM
ISBN: 9783150176566
2. ISBN: 3150176565
Beschreibung: 142 S.
Beteiligte Personen: Bachmaier, Helmut [Hrsg.]
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. und Linksammlung S. [135] - 142. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch