X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 52
Nach Sibirien verbannt
als Jude von Czernowitz nach Stalinka 1941-1994
VerfasserIn: Wolfenhaut, Julius
Verfasserangabe: Julius Wolfenhaut
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.HSW Wolf / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im multikulturellen Czernowitz aufgewachsen, erlebte der Autor den wachsenden Antisemitismus und - nach der Besetzung durch sowjetische Truppen - die Deportationen der Juden nach Sibirien. Er wurde zu Schwerarbeit in Stalinka eingeteilt, anschließend als Lehrer in Tomsk. Nach seiner Verbannung arbeitete er 25 Jahre als Deutschlehrer, bis er 1994 nach Deutschland übersiedeln durfte. (Klappentext)
Details
VerfasserIn: Wolfenhaut, Julius
VerfasserInnenangabe: Julius Wolfenhaut
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch-Verl.
Systematik: GE.HSW
ISBN: 3-596-16439-7
Beschreibung: Originalausgabe, 185 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch