X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 6
Unna
VerfasserIn: Rytchëu, Jurij S.
Verfasserangabe: Juri Rytchëu. Aus dem Russ. von Charlotte und Leonhard Kossuth
Jahr: 1997
Verlag: Zürich, Unionsverl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR Rytc Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Autor, 1930 als Sohn eines Jägers auf der Tschuktschenhalbinsel im äußersten Nordosten Sibiriens geboren, ist der erste Schriftsteller dieses Volkes mit zwölftausend Menschen und wurde zum berufenenZeugen einer bedrohten Kultur und eines vergessenen Volkes. Unna, ein Tschuktschenmädchen wird ins Internat geschickt. In der Stadt entsteht der Wunsch nach einem eigenen Leben und sie rebelliert gegen ihre Herkunft und sie erfährt den Zwiespalt zwischen Anpassung und Ablehnung am eigenen Leib.
Details
VerfasserIn: Rytchëu, Jurij S.
VerfasserInnenangabe: Juri Rytchëu. Aus dem Russ. von Charlotte und Leonhard Kossuth
Jahr: 1997
Verlag: Zürich, Unionsverl.
Systematik: DR
ISBN: 3-293-00244-7
Beschreibung: 239 S.
Beteiligte Personen: Kossuth, Charlotte; Kossuth, Leonhard
Originaltitel: Unna <dt.>
Fußnote: Aus dem Russ. übers.
Mediengruppe: Buch