X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 53
Neben uns die Sintflut
die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis
VerfasserIn: Lessenich, Stephan
Verfasserangabe: Stephan Lessenich
Jahr: 2018
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S Less / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Uns im Westen geht es gut, weil es den meisten Menschen anderswo schlecht geht. Wir lagern systematisch Armut und Ungerechtigkeit aus, im kleinen wie im großen Maßstab. Und wir alle verdrängen unseren Anteil an dieser Praxis. Der renommierte Soziologe Stephan Lessenich bietet eine brillante, politisch brisante Analyse der Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse der globalisierten Wirtschaft. Er veranschaulicht das soziale Versagen unserer Weltordnung, denn es profitieren eben nicht alle irgendwie von freien Märkten. Die Wahrheit ist: Wenn einer gewinnt, verlieren andere. Jeder von uns ist ein verantwortlicher Akteur in diesem Nullsummenspiel, dessen Verlierer jetzt an unsere Türen klopfen.
 
 
Inhalt
 
Kapitel 1
Neben uns die Sintflut 9
 
Kapitel 2
Externalisierung:
Soziale Ungleichheit, relational gesehen 31
 
Kapitel 3
Leben und sterben lassen:
Externalisierung als ungleicher Tausch 77
 
Kapitel 4
Drinnen gegen draußen:
Externalisierung als Mobilitätsmonopol 125
 
Kapitel 5
Wir müssen reden:
Wegdenken war gestern 171
 
Danksagung 200
Nachweise 202
Literatur 216
 
Details
VerfasserIn: Lessenich, Stephan
VerfasserInnenangabe: Stephan Lessenich
Jahr: 2018
Verlag: München, Piper
Systematik: GW.S
ISBN: 978-3-492-31269-1
2. ISBN: 3-492-31269-1
Beschreibung: 239 Seiten
Schlagwörter: Ungleichheit, Weltwirtschaft, Externer Effekt, Globalisierung, Kapitalismus, Soziale Ungleichheit, Armut, Ausbeutung, Low-income Countries, Produktion, Umweltschaden, Westliche Welt, Wirtschaftswachstum, Wohlstand, Gleichheit, Antikapitalismus, Internationalisierung, Monopolkapitalismus, Fertigung, Herstellung, Industriestaaten, Kapitalistische Staaten, Landschaftsschaden, Lebensqualität, Neue Armut, Nichtwestliche Welt, Umweltbelastung, Umweltkatastrophe, Umweltkrise, Umweltschutz, Umweltverschmutzung, Westmächte, Disparität <Ungleichheit>, Gesellschaftliche Ungleichheit, Globalisation, Globalization, Kapitalistische Gesellschaft , Kapitalistische Wirtschaft , Kapitalistisches Gesellschaftssystem , Kapitalistisches Wirtschaftssystem, Sozialer Unterschied, Weltgesellschaft / Internationalisierung, Weltwirtschaft / Internationalisierung, Arme Leute, Armer, Billiglohnland, Billiglohnländer, LIC <Wirtschaft>, Low Income Countries, Low-income Regions, Länder mit niedrigem Pro-Kopf-Einkommen, Niedrigeinkommensland, Niedrigeinkommensländer, Niedriglohnland, Niedriglohnländer, Umweltzerstörung, Verarmung, Westen, Westliche Staaten, Zivilisationsschaden <Umweltschaden>, Ökologischer Schaden, Räumliche Disparität, Gesellschaftsordnung , Transnationalisierung, Ungleichheit , Lebensmittelproduktion, Lichtverschmutzung, Soziale Situation
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 230-240
Mediengruppe: Buch