X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


56 von 98
Phänomen Kornkreise
Forschung zwischen Volksüberlieferung, Grenz- und Naturwissenschaft
Verfasserangabe: Werner Anderhub ; Andreas Müller
Jahr: 2005
Verlag: Baden [u.a.], AT-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.OP Ande / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Besteht nach 6.000 dokumentierten Variationen (Tendenz steigend) noch Interesse an weiteren "Kornkreisbüchern"? Nach Ansicht der Autoren - vgl. den unter "Das Geheimnis der Kornkreise" (BA 1/01) angezeigten Titel oder Andreas Müller: "Kornkreise" (BA 6/02) offenbar. Sie bieten, wiederum reichhaltig mit oft erstaunlichen, ästhetisch reizvollen geometrischen Mustern illustriert, "den neuesten Stand der Kornkreisforschung", blicken zurück auf Sagen und Legenden um das Phänomen, berichten von Endzeitvisionen der Hopi-Indianer, spekulieren über "außerirdische Schöpfer" und über die Geheimnisse der "subatomaren Ebene". Auch gedanklich "ein weites Feld", gelegen in der Landschaft zwischen Natur- und "Grenzwissenschaft". Ergänzend zu den genannten Titeln der Autoren oder der kritischen Darstellung "Kornkreise - Rätsel in mystischer Landschaft" (BA 1/03). (3)
Details
VerfasserInnenangabe: Werner Anderhub ; Andreas Müller
Jahr: 2005
Verlag: Baden [u.a.], AT-Verl.
Systematik: PR.OP
ISBN: 3-03800-251-8
Beschreibung: 128 S. : zahlr. Ill. (farb.), graph. Darst.
Mediengruppe: Buch