X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 2966
Parallele und verteilte Anwendungen in Java
VerfasserIn: Oechsle, Rainer
Verfasserangabe: Rainer Oechsle
Jahr: 2018
Verlag: München, Hanser Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.EQW Oech / College 6c - Informatik & Computer Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Für Nutzer ist es selbstverständlich, dass sie mehrere Programme gleichzeitig verwenden können oder dass Programme so komplex sind, dass sie auf mehrere Rechner zugreifen müssen. Aber wie werden solche Anwendungen programmiert?Das vorliegende Standardwerk zu Parallelität und Verteilung behandelt als Lehrbuch zwei eng miteinander verknüpfte Basisthemen der Informatik: die Programmierung paralleler (nebenläufiger) und verteilter Anwendungen. Das Lehrbuch wendet sich an Studierende der Informatik, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge mit Grundkenntnissen in Java (Objektorientierung) sowie Softwareentwickler. Es werden zunächst anhand zahlreicher Beispiele grundlegende Synchronisationskonzepte für die Programmierung paralleler Abläufe präsentiert. Neben den "klassischen" Synchronisationsmechanismen von Java werden auch die Konzepte aus der Java-Concurrency-Klassenbibliothek vorgestellt. Weiteres Basiswissen etwa über grafische Benutzeroberflächen, das MVC-Entwurfsmuster oder Rechnernetze, wird im Buch anschaulich und praxisnah vermittelt.Aus dem Inhalt:¿ Grundlegende Synchronisationskonzepte¿ Fortgeschrittene Synchronisationskonzepte¿ Parallelität und grafische Benutzeroberflächen¿ Anwendungen mit Sockets¿ Anwendungen mit RMI¿ Webbasierte Anwendungen mit Servlets und JSP. Verlagstext
Details
VerfasserIn: Oechsle, Rainer
VerfasserInnenangabe: Rainer Oechsle
Jahr: 2018
Verlag: München, Hanser Verlag
Systematik: NT.EQW
ISBN: 978-3-446-45118-6
2. ISBN: 3-446-45118-8
Beschreibung: 5., neu bearbeitete Auflage, 472 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch