X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


24 von 31
Hilfe, unser Essen wird normiert!
wie uns EU-Bürokraten und Industrie vorschreiben, was wir anbauen und essen sollen
VerfasserIn: Arvay, Clemens G.
Verfasserangabe: Clemens G. Arvay
Jahr: 2014
Verlag: München, Redline-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OL Arva / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GW.WL Arva Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: NN.OL Arvay Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: GW.WL Arva Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Kartoffeln, Karotten, Äpfel etc., die nicht der Norm entsprechen, fallen in der Produktion schon jetzt durch den Rost. Sie kommen gar nicht erst in den Handel. Häufig werden sie sogar vernichtet. Als wäre dies nicht schon Irrsinn genug, bahnt
sich nun ein neuer Skandal an: Konzern-Lobbys und EU wollen nun auch allen Kleinbauern und regionalen Erzeugern nur noch teuer registrierte Industriesorten erlauben. Diese verordnetete Monokultur in den Gemüsebeeten wird zum Artentod vieler regionaler und bewährter Sorten beitragen – mit negativen Folgen für Nahrungssicherheit und damit auch für die Vielfalt auf unseren Tellern.
Der renommierte Agrarbiologe und Kritiker der Lebensmittelindustrie Clemens G. Arvay deckt diesen Wahnsinn mit Methode auf und zeigt, wer hier seine Interessen durchsetzen will – gegen alle Vernunft und gegen den Verbraucher. Er erklärt Verbrauchern, wie sie sich gegen diese Regulierung wehren können. Schließlich geht es um unsere Nahrung, unsere Lebensmittel!
Details
VerfasserIn: Arvay, Clemens G.
VerfasserInnenangabe: Clemens G. Arvay
Jahr: 2014
Verlag: München, Redline-Verl.
Systematik: NN.OL, I-14/12, GW.WL
ISBN: 978-3-86881-522-1
2. ISBN: 3-86881-522-8
Beschreibung: 1. Aufl., 240 S. : Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch