X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 84
The Story of Stuff
wie wir unsere Erde zumüllen
Verfasserangabe: Annie Leonard mit Ariane Conrad. Aus dem Engl. übers. von Christoph Bausum ...
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Econ
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: NN.U Leon Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.U Leon Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: NN.U Leon Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.U Leon / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.U Leon / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: NN.U Leon Status: Entliehen Frist: 08.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Klappentext: Kaffeebecher, Kekspackungen, Schuhe, Handys, DVDs - unser Alltag besteht aus einer Menge solcher Dinge. Wie entsteht dieses Zeug, wo kommt es her und was machen wir damit, wenn wir es nicht mehr brauchen? Die engagierte Umweltaktivistin Annie Leonard geht diesen Fragen auf anschauliche Weise nach und zeigt die Folgen unserer Wegwerfgesellschaft. Im Laufe ihrer zwanzigjährigen Arbeit für Greenpeace und andere NGOs hat sie viele Fabriken, Bergwerke und Müllkippen besucht. Bei ihrer Arbeit als "toxic travel ler" kam sie in 40 Länder. Sie berichtet von Familien in Bangladesch, die auf riesigen Müllhalden leben, oder von Näherinnen in Haiti, die seit Jahren vergeblich um menschenwürdigere Arbeitsbedingungen kämpfen. Ihr Buch zeigt, wie wir diese Verhältnisse ändern können. Es ist das Glaubensbekenntnis einer neuen ökologischen Bewegung."Bestseller für den besseren Menschen. In The Story of Stuff macht die Umweltaktivistin Annie Leonard aus der Wissens- eine Gewissengesellschaft. " (Die Welt)
Aus dem Inhalt:Vorwort zur deutschen Ausgabe // Einleitung // Kapitel 1: Rohstoffgewinnung / Kapitel 2 : Produktion / Kapitel 3: Distribution / Kapitel 4: Konsum / Kapitel 5: Entsorgung / Epilog: Der Beginn einer neuen Geschichte // Anhang 1 : Politische Maßnahmen, Reformen und Gesetze, die uns weiterbringen werden / Anhang 2: Empfohlene individuelle Maßnahmen / Register
Details
VerfasserInnenangabe: Annie Leonard mit Ariane Conrad. Aus dem Engl. übers. von Christoph Bausum ...
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Econ
Systematik: NN.U, I-11/03
Interessenkreis: Weltgewissen
ISBN: 978-3-430-20083-7
2. ISBN: 3-430-20083-0
Beschreibung: 399 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Abfall, Abfallbeseitigung, Abfallvermeidung, Konsumgesellschaft, Nachhaltigkeit, Recycling, Abfallwirtschaft, Abfall / Recycling, Abfall / Vermeidung, Abfall / Verwertung, Abfallentsorgung, Abfallnutzung, Abfallrecycling, Abfallstoff, Abfallverwertung, Abfälle, Dauerhafte Entwicklung, Hausmüllentsorgung, Langfristige Entwicklung, Müll, Müllbeseitigung, Müllvermeidung, Müllverwertung, Nachhaltige Entwicklung, Recyclingverfahren, Rohstoffkreislauf <Recycling>, Rückgewinnung <Umwelttechnik>, Sustainable Development, Wiederaufbereitung, Wiedergewinnung <Umwelttechnik>, Wiederverwendung / Abfall, Zukunftsfähige Entwicklung, Elektronikschrott, Entsorgung, Flüssiger Abfall, Kunststoffabfall, Organischer Abfall, Radioaktiver Abfall, Siedlungsabfall, Sonderabfall, Wertstoff
Beteiligte Personen: Bausum, Christoph [Übers.]
Originaltitel: The Story of Stuff <dt.>
Mediengruppe: Buch