X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


18 von 32
Verzeihen
Roman. Krimi
VerfasserIn: Ani, Friedrich
Verfasserangabe: Friedrich Ani
Jahr: 2001
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Ani / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nachdem die Kommissare des Münchner Vermissten-Dezernats in "German Angst" in der rechtsradikalen Szene recherchierten, ist es diesmal das Rotlicht-Milieu, in dem sie nach einer verschwundenen Kneipenwirtin und Ex-Prostitutierten suchen. Die nach einer Aids-Diagnose abgetauchte junge Frau gerät an einen brutalen Psychopathen, der sie vergewaltigt und fast zu Tode quält. Allerdings kommt die Kriminalhandlung nur sehr langsam in Fahrt, und der ständige Perspektivenwechsel und die Technik der kurzen Schritte machen es dem Leser zusätzlich schwer, die Personenkonstellationen und die Handlungsfäden zu durchschauen. Spannend wird es erst in der 2. Hälfte des routiniert geschriebenen Krimis, und am Ende ist die Welt moralisch wieder einigermaßen im Lot. Friedrich Ani versucht in seinen Büchern, Unterhaltungsfunktion mit Gesellschaftskritik zu verschmelzen.
Details
VerfasserIn: Ani, Friedrich
VerfasserInnenangabe: Friedrich Ani
Jahr: 2001
Verlag: München, Droemer
Systematik: DR
ISBN: 3-426-19528-3
Beschreibung: 284 S.
Mediengruppe: Buch