X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


29 von 31
Selbstverteidigung für Rollstuhlfahrer
Selbstverteidigung für behinderte Menschen
VerfasserIn: Liedtke, Holger
Verfasserangabe: Holger Liedtke. [Fotogr.: Astrid Lilie]
Jahr: 2010
Verlag: Frankfurt, M., Kubayamashi-Do-Studien- und Fachbuchverl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: VS.HO Lied / College 2a - Sport Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Leben im Rollstuhl birgt nicht nur im Alltag große Herausforderungen, sondern wird auch oftmals durch die begründete Angst vor gewalttätigen Übergriffen begleitet - die Zahl der Gewalttaten gegen Rollstuhlfahrer ist weitaus größer als weitläufig angenommen. So kann das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken besonders behinderten Menschen helfen, ein angstfreieres Leben zu führen, und ihnen hierdurch eine höhere Lebensqualität verschaffen. Doch wie komplex darf eigentlich eine Selbstverteidigungstechnik sein, um für Rollstuhlfahrer geeignet zu sein? Gibt es spezifische Techniken, die in einem solchen Fall zu Einsatz kommen oder reicht es aus, konventionelle Techniken zu modifizieren? Der Experte Holger Liedtke gibt in seinem Buch Selbstverteidigung für Rollstuhlfahrer nicht nur Antworten auf diese und andere Fragen, sondern biete auch praktische Anleitungen, Selbstverteidigung gezielt aus dem Rollstuhl heraus praktizieren zu können.
Details
VerfasserIn: Liedtke, Holger
VerfasserInnenangabe: Holger Liedtke. [Fotogr.: Astrid Lilie]
Jahr: 2010
Verlag: Frankfurt, M., Kubayamashi-Do-Studien- und Fachbuchverl.
Systematik: VS.HO
ISBN: 978-3-942719-91-9
2. ISBN: 3-942719-91-6
Beschreibung: 103 S. : Ill.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch