X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


55 von 78
Hyper-Hirn
durch Neuro-Enhancement klüger, wacher, effizienter?
VerfasserIn: Rögener, Wiebke
Verfasserangabe: Wiebke Rögener
Jahr: 2014
Verlag: München [u.a.], E. Reinhardt
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Röge / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 23.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Selbstoptimierung liegt voll im Trend. Auch das menschliche Gehirn scheint nicht mehr gut genug. Mit Pillen soll es aufgeputscht, mit Stromstößen und Magnetfeldern zu ungeahnten Leistungen getrieben werden. Elektronische Hirnprothesen werden bereits angekündigt, während andere Forscher das Denken genetisch verbessern wollen. Der Übergang von der Therapie, etwa bei ADHS oder Demenz, zur Erweiterung der geistigen Fähigkeiten gesunder Menschen ins „Übermenschliche“ ist dabei fließend. Das Buch beschreibt, was heute schon möglich ist. Es schildert absehbare Entwicklungen, Hoffnungen und Bedenken: Wer wird sich die neue Neurotechnik leisten können? Wie verändern sich Persönlichkeit und Menschenbild? Ein spannender Beitrag zu einer Debatte um Chancen, Grenzen und Begrenzung der Neurotechnologie!
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
Vorwort 9
Denken auf Droge 12
Vom Medikament zum Hirndoping - die Chemie
der Gedankenarbeit 12
Denkhilfe aus der Pillenschachtel - schon
allgegenwärtig? 14
Große Bereitschaft zum Denkdoping 18
Rausch und Lernen - alles Chemie 19
Schon verfügbar - Hirndoping mit Arzneimitteln
für Alzheimer-Patienten und Zappelphilipps 23
Für das Denken erdacht - Lifestyledrogen für Superhirne ... 29
Kleine rote Pille in der Grauzone 33
Vorsicht illegal 33
Exkurs: Radiergummi für das Gedächtnis gesucht 51
Sorna für die Seele - Pillen, die glücklich
und zufrieden machen 52
Denken unter Strom 55
Stromstöße für den kreativen Moment - von der
Zweisprachigkeit des Gehirns und einer Neuauflage
der Denkkappe Daniel Düsentriebs 55
Elektrisch freigesetzte Schöpferkraft 62
Elektrische Nachhilfe mit ungewissen Folgen 68
Magnetische Felder - schlau und gut gelaunt
durch Magnetstimulation 70
Magnetstimulation als Allheilmittel 73
Zwischen Hoffnung und Skepsis 74
Das magnetisch optimierte Hirn 75
Gut und Böse mit Magnetkraft verschoben 77
Das verkabelte Gehirn - vom Hirnschrittmacher
zur Gedächtnisprothese? 79
Wir Cyborgs 82
Vom Ersatz zum Enhancement 85
Direkter Draht in das Hirn 86
Besser denken mit Elektroden 87
Aufschlussreiche Nebenwirkungen 89
Mit Ersatzteilen auf dem Weg zum Übermenschen 92
Hirnstimulation als "X-Faktor" 96
Denken mit Genen 98
Gene und Genie - Fakten und Fiktionen
zur Erblichkeit von Intelligenz 98
G-Faktor gesucht 100
Indizien für die Erblichkeit 101
Verzwickte Zwillinge 102
Verdächtige Übereinstimmung 103
Schwankendes Erbe 105
Geld macht klug 107
Die hergestellte Begabung - von smarten Mäusen
zu superklugen Kindern? 108
So schlau, dass es weh tut 111
Exkurs: Der menschliche Faktor im Mäusehirn 112
Gene für das menschliche Gedächtnis 113
Große Suche nach einem kleinen Unterschied 114
6
Optogenetik - der Lichtschalter für das Hirn 120
Von der ferngesteuerten Bewegung zur
künstlichen Erinnerung 124
Kontrolle über das menschliche Gehirn in Sicht? 125
Denken im Glashaus 127
Von der Schädelvermessung zum "Fenster in das Hirn" 127
Die Macht der Hirnbilder 131
Berufsberatung aus der Röhre 132
Die Muster der Gedanken 133
Politische Sympathien durchleuchtet 134
Denken und Dürfen 141
Von der Therapie zum Turbohirn 141
Zu Risiken und Nebenwirkungen - fragen Sie
Ihren Neurokosmetiker 147
Unkalkulierbare Folgen 149
Bin ich noch ich - und wenn ja, wie lange? 151
Das Gehirn im Visier der Truppe 152
Unermüdliche Kämpfer auf Droge 153
Neurotechnik für das Schlachtfeld 154
Schneller schießen als denken 156
Das Gehirn im Verhör 158
Die doppelte Nutzung 159
Biomedizinischer Neoliberalismus - zum Memorandum
"Das optimierte Gehirn" 159
Neuro-Enhancement auf dem Markt 163
7
Literatur
Links ohne Autorenzuordnung
Sachregister
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Rögener, Wiebke
VerfasserInnenangabe: Wiebke Rögener
Jahr: 2014
Verlag: München [u.a.], E. Reinhardt
Systematik: NK.RUO
ISBN: 978-3-497-02435-3
2. ISBN: 3-497-02435-X
Beschreibung: 188 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch