X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 19
E-Medium
Die Stille um Maja Abramowna
Roman
VerfasserIn: Chemlin, Margarita M.
Verfasserangabe: Margarita M. Chemlin
Jahr: 2012
Verlag: Jüdischer Verlag <Berlin, West>
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die schöne Maja Abramowna aus dem ukrainischen Städtchen Ostjor hat Krieg und Holocaust überlebt und »mehr gesehen, als gut tut«. Mit ihrer Mutter zieht sie nach Kiew, arbeitet in einer Sparkasse und macht im Abendstudium eine Ausbildung zur Mathematiklehrerin. Als sie sich verliebt, lernt sie schockartig, dass sie ihre jüdische Identität nicht ablegen kann - und zu äußerster Vorsicht gezwungen ist. Sie verbietet ihrem Sohn, Großmutters Sprache, Jiddisch, zu sprechen. Stalins Sowjetunion hat zwar den Faschismus besiegt; doch sicher fühlen können sie sich hier nicht.
Details
VerfasserIn: Chemlin, Margarita M.
VerfasserInnenangabe: Margarita M. Chemlin
Jahr: 2012
Verlag: Jüdischer Verlag <Berlin, West>
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.DR
ISBN: 978-3-633-77981-9
2. ISBN: 3-633-77981-7
Beschreibung: 301 S.
Beteiligte Personen: Radetzkaja, Olga
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook