X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


48 von 188
Being social
Einfluss von Social Media auf Unternehmenskultur, Kommunikation und auf die Arbeitsplätze der Zukunft
Verfasserangabe: Anneliese Breitner. Co-Autoren: Michael Gattereder ; Martin-Hannes Giesswein
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Holzhausen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BUP Brei / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
Being Social ist ein Praxishandbuch, das die Nutzung von Social Media für unternehmensinterne Zwecke in Österreich erstmals aufgreift und mit einer Studie sowie Interviews mit Top-Unternehmen untermauert. Anders als andere Fachbücher ist dieses interdisziplinär (Kommunikation, Human Resources und IT) aufgebaut. Best Practice Cases zeigen dem Leser Beispiele, die in Österreich bereits umgesetzt sind. Zu jedem Thema gibt es eine Handlungsanleitung, um diese selbst im eigenen Unternehmen durchführen zu können. Es gibt bisher kein Werk am Markt, das die Themen in einem gemeinsamen Leitfaden praxisorientiert umspannt.
Being Social wird als Buch als auch als online-Plattform umgesetzt. Die online-Positionierung hat zum Ziel, eine laufende Diskussion und Aufklärung zu den im Fachbuch besprochenen Themen. Gemeinsam mit unseren Best Case Partnern runden Veranstaltungen dieses Vorhaben ab. Das Praxishandbuch gliedert sich in 4 Teile. Aufbauend auf den Studienergebnissen und den Interviews wird der Leser durch die Themen Veränderungen in der internen Kommunikation (vom Email, Intranet bis zur Unified Communication), Mindshift in der Unternehmenskultur (Strategie, Werte, Human Resources) bis hin zum Arbeitsplatz der Zukunft (Arbeitsumfeld, Attraktivität als Arbeitgeber) geführt. Im Anschluss daran findet der Leser Best Case Beispiele von unterschiedlichen Branchenvertretern in Österreich (Microsoft, Ja! Natürlich, Stiegl Brauerei, Nokia, BENE, whatchadoo, Raffeisen Informatik, Austrian Institute of Technology, Wirtschaftskammer Kärnten, Wiener Linien). Zu jedem Thema gibt es einen Selbstcheck, der es dem Leser ermöglicht, den eigenen Handlungsbedarf abzuchecken. Resümee und Ausblick geben den Praxisleitfaden die Inspirationen für die unternehmerische Zukunft. Zielgruppen: Entscheidungsträger und Fachexperten aus den Bereichen: Marketing, Personal, IT, Social Media, Unternehmenskommunikation, Geschäftsführung.
Details
VerfasserInnenangabe: Anneliese Breitner. Co-Autoren: Michael Gattereder ; Martin-Hannes Giesswein
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Holzhausen
Systematik: GW.BUP, GW.BP
ISBN: 978-3-902868-36-7
Beschreibung: 1. Aufl., 207 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch