X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 3
Was ist mit Tom?
Geschichten zur Aufklärung über Autismus (Aspergersyndrom) in Kindergarten und Grundschule
VerfasserIn: Seger, Britta
Verfasserangabe: Britta Seger. Illustrationen von Anika Wilms
Jahr: 2017
Verlag: Karlsruhe, Von-Loeper-Literaturverlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LVA Sege / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 27.09.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit kindgerechten Geschichten und Bildern führt die Musiktherapeutin Britta Seger Lehrerinnen, Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher sowie Eltern an das Thema Autismus
heran.
Da sich Autismusspektrumsstörungen (ASS) in vielen Facetten zeigen, bieten die Geschichten rund um Tom konkrete Beispiele, mit denen in Gruppen und Klassen gearbeitet werden kann. Sie befassen sich mit der Lebenswelt eines autistischen Kindes, seinen Bedürfnissen und den daraus entstehenden Problemen. Leserinnen und Lesern werden so die Berührungsängste genommen.
Vor allem im Rahmen der Inklusion betrifft diese Thematik mehr und mehr Schulen und Kindergärten. Britta Segers Buch bietet einen unterhaltsamen und lehrreichen Einstieg in diese neue Herausforderung.
Inhalt
1. Bilderbuchgeschichte: Was ist mit Tom? 10
2. Die Buchbesprechung in der Gruppe 34
3. Bilderbuchgeschichte: Eine Tasche voller Therapie für Tom 41
4. Autismus.
Was wissen Sie darüber? 53
5. Nachwort 61
Details
VerfasserIn: Seger, Britta
VerfasserInnenangabe: Britta Seger. Illustrationen von Anika Wilms
Jahr: 2017
Verlag: Karlsruhe, Von-Loeper-Literaturverlag
Systematik: PN.LVA
ISBN: 978-3-86059-274-8
2. ISBN: 3-86059-274-2
Beschreibung: Originalausgabe, 3. Auflage, 63 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Wilms, Anika
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch