X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


61 von 75
Krieg
hundert Jahre Weltgeschichte
VerfasserIn: Schöllgen, Gregor
Verfasserangabe: Gregor Schöllgen
Jahr: 2017
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.G Schö / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 13.06.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Die Konflikte der letzten 100 Jahre ¿ wie sie entstanden, wie sie miteinander zusammenhängen / / Wer die komplexe und konfliktreiche Gegenwart begreifen will, muss die Vergangenheit verstehen. Die Geschichte der letzten 100 Jahre ist die Geschichte miteinander verbunden, weltumspannender Kriege. Der namhafte Historiker Gregor Schöllgen schildert anschaulich die wichtigsten Konflikte und Konfliktlinien, die das Geschehen auf der Welt bis heute bestimmen. Ausgehend von der Russischen Revolution 1917, die die Grundlage für die globalen Auseinandersetzungen der folgenden Jahrzehnte legte, beschreibt er die vielfältigen Gesichter des Krieges: Revisionen und Interventionen, Raub und Annexion, Säuberung und Vernichtung, Flucht und Vertreibung bis in unsere Tage. Zeitweilig fror der Kalte Krieg die alten Konflikte der nördlichen Halbkugel ein, die Kriege fanden anderswo statt. Damit ist es vorbei. Kriegerische Auseinandersetzungen sind uns allen wieder näher gerückt. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / PROLOG / Rückblick in die Gegenwart 7 / / 1 Putsch 13 / 2 Revision 35 / 3 Säuberung 61 / 4 Vernichtung 81 / 5 Blitz 103 / 6 Teilung 125 / 7 Intervention 149 / 8 Guerilla 171 / 9 Prävention 193 / 10 Mord 215 / 11 Terror 241 / 12 Flucht 267 / 13 Raub 283 / 14 Annexion 303 / / B IL A N Z / Hundert Jahre Weltgeschichte 327 / / Nachwort 339 / / A N H A N G / Anmerkungen 343 / Personenregister 357 / Geographisches Register 361 / Bildnachweis 368
Details
VerfasserIn: Schöllgen, Gregor
VerfasserInnenangabe: Gregor Schöllgen
Jahr: 2017
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
Systematik: GE.G
ISBN: 978-3-421-04767-0
2. ISBN: 3-421-04767-7
Beschreibung: 1. Auflage, 366 Seiten : Illustrationen
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch